This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzeichni Topic is solved

Fragen zur Bedienung von Citavi 5

Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzeichni

Postby Romansen » 2018-02-11 14:45

Systeminformationen: [ Citavi Version 5.7-5.7.1, Windows 10, Deutsch, -, MS Office 2016, - ]

Hallo!

Ich nutze Citavi 5.7 für die Quellenverwaltung meiner Masterarbeit. Ich bin überaus zufrieden mit dem Programm, weiß mir nur bei einem klitzekleinen Problem keine Abhilfe. Mein persönlich angepasster Zitationsstil basiert ganz wesentlich auf dem APA-Stil, wobei mein Sachverhalt vermutlich losgelöst davon eher allgemeinerer Natur ist. Eigentlich, meine ich, sollte ich nicht der erste mit dieser Unzulänglichkeit sein, aber ich finde keinen entsprechenden Thread hier im Forum.

Also, worum geht's? In meiner Arbeit zitiere ich diverse Institutionen, wobei der Quellenverweis im Fließtext mittels Kurzbeleg (bzw. Abkürzungen) erfolgt, also z.B. (BBSR 2018, 55), (OECD 2016), ( UN 2010) etc.

Im Literaturverzeichnis am Ende der Arbeit finden sich dann alle Quellennachweise. Leider ordnen sich die abgekürzten Institutionen meines Erachtens nicht ganz korrekt in die alphabetische Reihenfolge des Literaturverzeichnisses. Generell möchte ich das unten zu erkennende Muster "Abkürzung der Institution (voll ausgeschriebener Name der Instition) (Jahr): Titel ...", also das stimmt so weit. Nur leider orientiert sich die Einordnung abgekürzter Institutionen im Literaturverzeichnis an deren voll ausgeschriebenen Namen und nicht an der Abkürzung an sich, was zu folgenden Unzulänglichkeiten führt:


### Beispiel 1:

Sachs, W. & Santarius, T. (2014): Rethink statt Rebound: Der Effizienzrevolution muss eine Suffizienzrevolution vorangehen. In: Factory – Magazin für nachhaltiges Wirtschaften (Jg. 3 | H. 3), S. 17–21.

SRU (Sachverständigenrat für Umweltfragen) (2012): Umweltgutachten 2012: Verantwortung in einer begrenzten Welt. URL: https://www.umweltrat.de/SharedDocs/Dow ... onFile&v=9 [Letzter Zugriff: 13.12.2017].

Sack, D. (2016): Mehrebenenregieren in der europäischen Verkehrspolitik. In: @Schwedes, O.; Canzler, W. & Knie, A. (Hrsg.): Handbuch Verkehrspolitik. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 189–210. DOI: 10.1007/978-3-658-04693-4.

=> "SRU" sollte als Quelle eigentlich erst weit hinter "Sack" aufgeführt werden


### Beispiel 2:

Wilde, M. & Klinger, T. (2017): Städte für Menschen: Transformationen urbaner Mobilität. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitung ‘Das Parlament’ (Jg. 67 | H. 48), S. 32–38.

WBGU (Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen) (2016): Forschung für die Transformation der Städte zur Nachhaltigkeit: Factsheet 6. URL: http://www.wbgu.de/fileadmin/user_uploa ... heet_6.pdf [Letzter Zugriff: 20.07.2017].

Woldeamanuel, M. G.; Cyganski, R.; Schulz, A. & Justen, A. (2009): Variation of households’ car ownership across time: Application of a panel data model. In: Transportation (Jg. 36 | H. 4), S. 371–387. DOI: 10.1007/s11116-009-9210-3.

=> "WBGU" sollte als Quelle eigentlich weit vor "Wilde" aufgeführt werden


Ich hoffe, ich kann mein Problem verdeutlichen und bin optimistisch, dass es hierfür eine vermutlich sogar recht einfache Lösung gibt. Leider offenbart sie sich mir jedoch nicht in den Einstellungen.

Vielen Dank vorab!
Romansen
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei

Postby jay-squared » 2018-02-11 15:06

Ganz so trivial ist das nicht. Da wird man wohl eine benutzerdefinierte Sortierung programmieren müssen, womit ich aber warten würde, bis mir jemand damit zustimmt, falls ich was offensichtliches übersehen habe.
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei  Topic is solved

Postby Peter Meurer » 2018-02-12 09:50

Guten Morgen

Bitte nutzen Sie diesen Programmcode um die gewünschte Sortierung zu erreichen. Folgen Sie diesen Schritten, um den Code in Ihren Zitationsstil einzubauen.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei

Postby jay-squared » 2018-02-12 13:00

Das war das offensichtliche, was ich übersehen habe. Das klappt in diesem Fall, weil die Reihenfolge der Felder im Literaturverzeichnis-Eintrag mit der Sortierreihenfolge übereinstimmt. Das würde also nicht klappen, wenn etwa nach "Autor/Herausgeber/Institutionsabkürzung", dann "Jahr", dann "Titel" sortiert werden sollte, aber die Ausgabe im Eintrag "Autor/Herausgeber/Institutionsabkürzung", dann "Titel", dann "Jahr" ist.
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei

Postby Romansen » 2018-02-13 00:50

Danke schön für die sehr zügigen Antworten!

Leider hat sich das Problem dadurch nicht gelöst. Wenn ich die Literaturliste als Word-Datei abspeichere, habe ich nach wie vor diese nicht adäquate Sortierung. Ein völliges Chaos herrscht bspw. weiterhin beim Anfangsbuchstaben B:

Bucksch, Jens & Schneider, Sven (Hrsg.) (2014): Walkability: Das Handbuch zur Bewegungsförderung in der Kommune. Bern: Huber.

BMUB (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) & UBA (Umweltbundesamt) (2017): Umweltbewusstsein in Deutschland 2016: Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage. URL: https://www.bmub.bund.de/fileadmin/Date ... 016_bf.pdf [Letzter Zugriff: 15.01.2018].

Bundesregierung (2017): Lebenslagen in Deutschland: Der Fünfte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. URL: http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads ... onFile&v=9.

BSBK (Bundesstiftung Baukultur) (2015): Baukulturbericht 2014/2015: Gebaute Lebensräume der Zukunft – Fokus Stadt.

Burkart, G. (1994): Individuelle Mobilität und Soziale Integration. Zur Soziologie des Automobilismus. In: Soziale Welt (Jg. 45 | H. 2), S. 216–241.


Besonders kurios finde ich, dass ich im Citavi Zitationsstil-Editor eine andere (und zwar: richtige!) Reihenfolge im Vorschaufenster rechts präsentiert bekomme, wenn ich z.B. beim Dokumenttyp "Internet" (worunter aus dem obigen Beispiel die Quellen BSBK, BMUB und Bundesregierung fallen) die Komponente "Autor, Herausgeber oder Institution" anklicke. Hier ist die Darstellung genau meinen Vorstellungen gemäß ("Bundesregierung" wird erst nach "BSBK" gelistet). Das ist übrigens nicht nur mit dem von Ihnen empfohlenen Programmcode #43310 der Fall, sondern auch, wenn ich in den Eigenschaften des Zitationsstils bei der Reihenfolge der Sortierung das standardmäßig angebotene "Erster Autor, Jahr (aufsteigend), Titel" auswähle.

Grüße
Romansen
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei

Postby Peter Meurer » 2018-02-13 07:43

Guten Tag

Wenn ich Sie richtig verstehe, erstellen Sie Ihre Literaturliste aus Citavi heraus? Dann kommt die Sortierung des Zitationsstils nicht zum Tragen, sondern die Sortierung, die Sie in Citavi gewählt haben.

Wenn Sie dagegen Citavis Word Add-In verwenden, um das Verzeichnis der zitierten Literatur in Ihrem Word-Dokument zu erzeugen, kann der Zitationsstil die Literatur in die gewünschte Reihenfolge bringen.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei

Postby Romansen » 2018-02-13 21:41

Hallo Peter,

haben Sie wiederum herzlichen Dank für die zügige Rückmeldung! Das ist wirklich eine tolle Erfahrung, eine so zeitnahe Anbindung zum Support einer Software zu haben.

Diese Variante mit dem Add-In hatte ich bisher gar nicht in Betracht gezogen. Hätte ich mal die Gliederung meiner Arbeit aufmerksamer betrachtet, wäre mir aufgefallen, dass ganz am Ende tatsächlich automatisch das Literaturverzeichnis eingefügt wurde. Praktisch! Bei dieser Version über das Add-In funktioniert's auch tatsächlich! Problem gelöst!

Nichtsdestotrotz erscheint es mir unlogisch, dass es über die Citavi-"programminterne" Möglichkeit ("Literaturliste => Speichern im aktuellen Zitationsstil") nicht gleichermaßen funktioniert, denn die Beschriftung eben dieser Funktion deutet für mich darauf hin, dass ich damit doch - ebenso wie über das Add-In - eine Literaturliste angefertigt bekomme, die eben gemäß meines persönlichen Zitationsstil konfiguriert ist.

Es wäre toll, wenn Sie mich auch hierüber noch kurz aufklären könnten. Eventuell komme ich nämlich auch mal in die Verlegenheit, wirklich nur das separate Literaturverzeichnis zur Hand haben zu wollen (Besprechung mit Betreuer o.ä.).

Freundliche Grüße

Roman
Romansen
 

Re: Reihenfolge von abgekürzten Institutionen im Lit,-verzei

Postby Peter Meurer » 2018-02-14 07:48

Guten Morgen Roman

Aus diesen Gründen muss Citavi unterschiedliche Wege gehen, wenn es darum geht, eine Literaturliste zu erzeugen:

Wenn Sie ein Literaturverzeichnis automatisch anhand der zitierten Literatur durch Citavis Word Add-in erstellen lassen, gibt es eine Reihe von Regeln, die bestimmen, was in welcher Reihenfolge und in welcher Form in das Literaturverzeichnis gehört. Diese Regeln ergeben sich erst durch das Zitieren.

Beispiel 1: Angenommen, Sie haben in Ihrem Citavi-Projekt drei Werke von Müller aus dem Jahr 2010. Wenn Sie in Citavi schon die Differenzierung vornehmen würden, hätten Sie Müller 2010a, Müller 2010b und Müller 2010c. Wenn Sie nun den Autor Müller in Ihrer Arbeit zitieren, ist nicht mit Sicherheit gesagt, dass Sie alle drei Werke zitieren werden. Möglicherweise zitieren Sie nur Müller 2010a und Müller 2010c. In Ihrer Arbeit würde die Lücke für Verwirrung sorgen. Aus diesem Grund fügt Citavi die unterscheidenden Buchstaben - falls der Zitationsstil dies vorschreibt - dynamisch hinzu.

Beispiel 2: Einige Referenznummern-Stile sortieren das Literaturverzeichnis in der Reihenfolge, in der Sie die Quellen im Text zitieren.

Beispiel 3: Einige Zitationsstile geben das übergeordnete Sammelwerk nur dann im Literaturverzeichnis aus, wenn mindestens zwei Beiträge daraus zitiert wurden. In diesem Fall ändert sich auch die Darstellung der Beiträge.

Beispiel 4: Einige Zitationsstile möchten, dass im Literaturverzeichnis bestimmte Werke, und zwar entsprechend ihrer Dokumententypen, nicht erscheinen, obwohl sie im Text zitiert wurden.

Diese Liste liesse sich noch fortsetzen, aber sie zeigt jetzt schon, dass erst im Dialog zwischen der Textverarbeitung und Citavi Regeln entstehen, die sich auf das Produkt (hier: Literaturliste) auswirken.

Umgekehrt gibt es Sortiermöglichkeiten in Citavi (z.B. nach "zuletzt bearbeitet"), die für die Publikation keinen Sinn machen, die man aber ggf. für eine Literaturliste nutzen möchte.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 


Return to Citavi 5 Support (Deutsch)