This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Erhalten Sie Hilfe bei der Anwendung juristischer Zitationsstile.

Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby v92 » 2016-08-02 13:48

Hallo,

ich versuche, Beiträge in Gesetzeskommentaren zu zitieren. Ich gebe dabei die entsprechenden Paragraphen und Randnummern manuell unter "Seitenzahlen-Typ: andere" ein. Leider fehlt in der Fußnote dann der abschließende Punkt.

Ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen.

Viele Grüße
v92
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby Peter Meurer » 2016-08-02 15:43

Hallo v92

Der Stil setzt bewusst keinen Punkt hinter einem zitierten Titel. Hintergrund ist, dass es vorkommen kann, dass Sie in einer Fussnote zwei oder mehrere Belege eingeben. Diese Belege möchten Sie u.U. wie folgt einfügen:

14) Vgl. Müller 1994, S. 5. Ähnlich argumentieren auch Schmidt 2013, S. 7f., und Kunz 1998, S. 144 (nicht jedoch in seinen späteren Werken).

Wie Sie sehen, endet oben das erste Zitat mit einem Punkt, das zweite mit einem Komma und das dritte mit einem Leerzeichen. Würde der Zitationsstil immer einen Punkt setzen, so könnten Sie diesen nicht einfach löschen und durch ein anderes Zeichen ersetzen, denn jedes mal, wenn Sie im Word Add-In Ihre Inhalte aktualisieren, würde der Stil bzw. das Word Add-In den Punkt wieder herstellen.

Für Ihre praktische Arbeit bedeutet das, dass Sie aus dem Word Add-In Referenzen in die Fussnoten einfügen, aber dann selbst die jeweils richtige Interpunktion ergänzen.

Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby v92 » 2016-08-02 18:27

Sehr geehrter Herr Meurer,

vielen Dank für die Hilfe. Ist es ratsam, die Interpunktion in der Fußnote selbst, oder im Add-In unter "Seitenzahlen-Typ: andere" vorzunehmen?

Viele Grüße
v92
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby Bebbi » 2016-08-02 18:54

Hallo,

der Punkt ist nicht Teil des Belegs sondern schließt die Fußnote (als (gedachter) Satz) ab wie bei allen anderen Fußnoten auch. Es ist schlicht auch weniger Aufwand, den Punkt hinter den Beleg zu setzen.

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby v92 » 2016-08-03 11:37

Hallo,

ich habe Ihre Antwort leider nicht ganz verstanden. Meine Frage war, ob man den Punkt zusammen mit der Seiten bzw. Paragraphenangabe im Add-In einträgt, oder nach dem Einfügen der Fußnote in der Fußnotenzeile? Denn weniger Aufwand wäre es, direkt im Add-In bei der Seitenzahl den Punkt mit einzutragen. Andernfalls muss man ja manuell zur Fußnote navigieren und dann wieder zurück zum Fließtext.

Vielen Dank
v92
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby Peter Meurer » 2016-08-03 12:00

Guten Tag

Beide Wege sind gangbar: Sie können den Punkt über Citavis Word Add-In (Feld Suffix) ergänzen oder nach dem Einfügen manuell in der Fussnote. Entscheidend ist, dass Sie situativ entscheiden, welches Interpunktionszeichen passend ist. Das ist oft, aber z.B. im Fall von Mehrfachnachweisen nicht immer der Fall.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby v92 » 2016-08-03 12:12

Gut, jetzt ist es mir klar.

Vielen Dank für die umfassende Hilfestellung!
v92
 

Re: Basis-Stil Jura DE -- Paragraphen und Randnummern

Postby Bebbi » 2016-08-03 14:04

Hallo,

vielleicht noch als Ergänzung: Manchmal muss man schlicht ausprobieren, was einem mehr liegt von beiden Möglichkeiten.

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 


Return to Juristische Zitationsstile anwenden