This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Englishe und deutsche Literatur in einem Aufsatz zitieren

Erhalten Sie Hilfe bei der Anwendung juristischer Zitationsstile.

Englishe und deutsche Literatur in einem Aufsatz zitieren

Postby Erik » 2016-04-28 10:15

Hallo Citavi Team

ich schreibe jetzt meine juristische Dissertation mithilfe von Citavi (5.2 Version) mit einem Zitatstil, der auf dem Zitatstil von Dr. Stüber als Basisstil beruht aber auch nach eigenem Wunsch verarbeitet wird. Es funktioniert beinahe gut wie erwartet, soweit alle Literaturen und Quellen auf Deutsch und in deutscher Zitiertweise bearbeitet werden. Aber bei meiner Dissertation geht es um eine mehrsprächige Vergleichung, vornehmlich Deutsch und English, deswegen muss ich unvermeidlich die Literaturen mal deutsch und mal english in die Fußnoten zitieren. Bei jeder Eingabe neuer Literatur habe ich bereits das Feld "Sprache" mit "ger" oder "Eng" unterschieden. Aber Citavi kann mit jetztigen Einstellung bei mir bei Zitat zwei Sprachen nicht schaffen.

Ein paar Jahren vorher wurden die ähnlichen Fragen in den Foren gestellt, deren Antworten darunter dennoch nicht befriedigend sind. Ich möchte gern wissen, ob inzwischen das Citavi-Team eine bessere Lösung zu dieser relativ häufig gestellten Frage gefunden hat. Wenn nein, dann bitte geben mir den Hinweis darauf, wie ich meinem benutzten Zitatstil eine Bedingung einstellen kann, die sich zwei Sprachen mit jeweiligem Regelset unterscheiden lässt. Oder kann ich eventuell Ihnen meinen Zitatstil für die Verarbeitung senden?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung

Mit freundlichen Grüßen

Erik Zhang
Erik
 

Re: Englishe und deutsche Literatur in einem Aufsatz zitiere

Postby Peter Meurer » 2016-04-28 16:24

Hallo Erik

Um unterschiedliche Darstellungen je Eingabe im Feld Sprache zu erhalten, erstellen Sie bitte eine neue Vorlage, s. Handbuch
vorlage-titel-in-englisch.jpg

Sie müssen nur die englischen Titel kennzeichnen, dort aber den ISO-Code verwenden, also EN ... ("Englisch" würde auch gehen).

Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 


Return to Juristische Zitationsstile anwenden