This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Literaturverzeichnis: Vorlage mit Bedingung „Autor = Autor“ Topic is solved

Tipps zur Bedienung des Zitationsstil-Editors.

Literaturverzeichnis: Vorlage mit Bedingung „Autor = Autor“

Postby wonderose » 2011-12-15 19:53

Liebes Citavi-Team,

ich habe eben erfolglos nach einer speziellen Bedingung für eine Vorlage gesucht. Im Zitationsstil-Editor, und zwar für die Beiträge in Werken eines Autors, würde ich nämlich gerne eine neue Vorlage mit der Bedingung „Autor = Autor“ verwenden.

Ohne diese Bedingung würde mein Titel so aussehen:

Lüthy, Herbert, Afrikanische Luftspiegelungen (1955), in: H. Lüthy, Gesammelte Werke. Bd. 5: Essays III, 1941-1990 (Frankreich), hrsg. v. I. Riesen u. U. Bitterli, Zürich 2005, S. 277–286 (zuerst erschienen in: Der Monat, Oktober 1955).


Mit der Bedingung sollte er dann aber so zitiert werden:

Lüthy, Herbert, Afrikanische Luftspiegelungen (1955), in: ders., Gesammelte Werke. Bd. 5: Essays III, 1941-1990 (Frankreich), hrsg. v. I. Riesen u. U. Bitterli, Zürich 2005, S. 277–286 (zuerst erschienen in: Der Monat, Oktober 1955).


Eine zweite Vorlage ohne diese Bedingung, und zwar wiederum für die Beiträge in Werken eines Autors, würde darüber hinaus etwa auf den folgenden Titel zutreffen:

Bitterli, Urs, Einleitung, in: H. Lüthy, Gesammelte Werke. Bd. 5: Essays III, 1941-1990 (Frankreich), hrsg. v. I. Riesen u. U. Bitterli, Zürich 2005, S. VII–XIX.


Können Sie mir denn bei diesem Problem helfen?

Mit den besten Grüßen
wonderose
wonderose
 

Re: Literaturverzeichnis: Vorlage mit Bedingung „Autor = Aut  Topic is solved

Postby Jennifer Schultz » 2011-12-16 09:30

Liebe wonderose

vielen Dank für Ihre Frage. Wir haben die Bedingung "Autor des Beitrags = Übergeordneter Autor" erstellt. Wählen Sie bitte im Zitationsstil-Editor unter dem Dokumententyp Beitrag in "Werken eines Autors" Vorlage > Neu > Eigene Bedingung programmieren > OK und ersetzen Sie im erscheinenden Makro-Editor den gesamten Programmcode durch den nachfolgenden:

Code: Select all
    using System;
    using System.Collections.Generic;

    namespace SwissAcademic.Citavi.Citations
    {
       public class TemplateMacro
          :
          ITemplateMacro
       {
          public bool IsTemplateForReference(CustomTemplate template, Citation citation)
          {
             
             IReference reference = citation.Reference;
             if (reference == null) return false;
             
             bool conditionMet = false;
             
           
             if (reference.ReferenceType.CoreFields.Contains(ReferenceTypeCoreFieldId.Authors))
             {
                if (reference.ParentReference == null)
                {
                   return false;
                }

                if (reference.ParentReference.ReferenceType.CoreFields.Contains(ReferenceTypeCoreFieldId.Authors))
                {

                   IList<IPerson> authors = reference.GetAuthors();
                   IList<IPerson> parentAuthors = reference.ParentReference.GetAuthors();

                   conditionMet =
                      authors.Count != 0 &&
                      parentAuthors.Count != 0 &&
                      CollectionUtility.ContentEquals<IPerson>(authors, parentAuthors, true);
                }
             }
               
             return conditionMet;

          }
       }
    }


Für die zweite Variante können Sie die Standardvorlage verwenden, wenn ich etwas nicht übersehen habe.

Wenn Sie noch Fragen oder Schwierigkeiten haben, zögern Sie bitte nicht, sich nochmals zu melden!

Freundliche Grüsse
Jennifer Schultz
Jennifer Schultz
Citavi Customer Service
 

Re: Literaturverzeichnis: Vorlage mit Bedingung „Autor = Aut

Postby wonderose » 2011-12-18 11:42

Liebe Frau Schultz,

haben Sie ganz herzlichen Dank für Ihre Antwort und natürlich den Code, den Sie irgendwann zwischen Abendbrot und Gute-Nacht-Lektüre geschrieben haben müssen — oder vielleicht doch in aller Herrgottsfrühe. Jedenfalls waren Sie schneller als der Wind! Und alles funktioniert ganz wunderbar.

Un grand merci donc !

Markus
wonderose
 


Return to Den Zitationsstil-Editor verwenden