This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Problem mit "Autor stimmt mit vorherigem Titeleintrag ..." Topic is solved

Tipps zur Bedienung des Zitationsstil-Editors.

Problem mit "Autor stimmt mit vorherigem Titeleintrag ..."

Postby CivPhlyz » 2011-06-15 16:52

Systeminformationen: [ Citavi Version 3.0.12, Windows XP, -, -, -, - ]

Liebes Citavi-Team, liebe Foristen,

mit ist gerade eine Eigenschaft der Bedingung "Autor/Herausgeber/Institution stimmt mit vorherigem Eintrag überein" aufgefallen, die ich für einen Fehler halte.

Wenn Person A der Autor eines Aufsatzes und der Herausgeber eines Gesetzeskommentars ist, lässt Citavi die Bedingung greifen. Meiner Meinung nach ist es aber nicht dasselbe, ob man Autor oder Herausgeber ist.

Als Beispiel:
Citavi macht (bei entsprechenden Einstellungen...)

Schmidt, Karsten, Handelsrecht, 5. Aufl. 1999.
-, Münchener Kommentar zum HGB..., 2. Aufl. 2009.

Es sollte aber heißen:
Schmidt, Karsten, Handelsrecht, 5. Aufl. 1999.
Schmidt, Karsten (Hrsg.), Münchener Kommentar zum HGB..., 2. Aufl. 2009.

oder vielleicht auch
Schmidt, Karsten, Handelsrecht, 5. Aufl. 1999.
- (Hrsg.), Münchener Kommentar zum HGB..., 2. Aufl. 2009.

Gar nicht darauf hinzuweisen, dass K. Schmidt einmal Autor und einmal Herausgeber ist, geht aber nicht.

Liegt die Darstellung daran, dass man bei Citavi Herausgeber von Gesetzeskommentaren in das Feld "Autor" eintragen muss? Oder erkennt Citavi Personengleichheit immer als "Autor/Herausgeber/Institution stimmt mit vorherigem Eintrag überein" unabhängig davon, in welchem Feld (Autor/Herausgeber) die Person steht?

In jedem Fall würde ich mich über Problemlösungsvorschläge freuen.

beste Grüße

CivPhlyz
CivPhlyz
 

Re: Problem mit "Autor stimmt mit vorherigem Titeleintrag ..  Topic is solved

Postby Jörg Pasch » 2011-06-15 18:32

Hallo CivPhlyz,

ich denke, nicht dass es sich um einen Fehler handelt.

Die Bedingung basiert auf dem "ermittelten" Feld Autor/Herausgeber/Institution. Dieses Feld können Sie sich auch z.B. in der Tabellenansicht einblenden lassen. Es ist nicht als Eingabefeld vorhanden, sondern bedient sich vielmehr aus den drei genannten Eingabefeldern nach einer bestimmten Logik:

Wenn ein (oder mehrere) Autor(en) vorhanden ist (sind), enthält es diese(n).
Wenn nicht, prüft es auf Vorhandensein von Herausgeber(n) und verwendet ggf. diese(n).
Wenn diese auch nicht vorhanden sind, prüft es auf Vorhandensein einer Institution und verwendet ggf. diese.

So kommt es, dass ein Vergleich zwischen Handelsrecht und Münchener Kommentar... zu einem positiven Ergebnis führt, auch wenn Schmidt, Karsten in letzterem Fall Herausgeber ist.

Beide von Ihnen als korrekt vorgeschlagenen Möglichkeiten lassen sich nun durch Änderungen am Zitationsstil erreichen.

Den ersten Fall ...
Schmidt, Karsten, Handelsrecht, 5. Aufl. 1999.
Schmidt, Karsten (Hrsg.), Münchener Kommentar zum HGB..., 2. Aufl. 2009.

... können Sie durch gänzliches Weglassen der die Kurzform beinhaltenden Vorlage bei Gesetzeskommentaren erreichen.

Den zweiten Fall ...
Schmidt, Karsten, Handelsrecht, 5. Aufl. 1999.
- (Hrsg.), Münchener Kommentar zum HGB..., 2. Aufl. 2009.

... können Sie erreichen, indem Sie in der Kurzform-Vorlage bei Gesetzeskommentaren den Zusatz (Hrsg.) in das Template übernehmen (anstatt es nur in der Herausgeber-Komponente zu verwenden, die ja hier wegen der Kurzform entfällt).

Es wäre übrigens auch möglich, eine ausprogrammierte Bedingung zu schreiben, die nur auf den Herausgeber schaut und mit dem Herausgeber des vorherigen Titeleintrages vergleicht. Ich denke jedoch nicht, dass das hier notwendig wäre, aber falls doch, könnten wir das einrichten.

Bitte geben Sie uns Bescheid wenn wir bei den Anpassungen im Stil behilflich sein können.

Mit besten Grüßen
Jörg Pasch
Jörg Pasch
Citavi Customer Service
 

Re: Problem mit "Autor stimmt mit vorherigem Titeleintrag ..

Postby CivPhlyz » 2011-06-16 09:32

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich glaube, ich werde den zweiten Weg gehen.

Beste Grüße

CivPhlyz
CivPhlyz
 



Return to Den Zitationsstil-Editor verwenden