Page 1 of 1

Eindeutiger Kurzbeleg

PostPosted: 2010-12-13 11:18
by Kanzleramt
Systeminformationen: [ Citavi Version 3.0.0, Windows 7, Deutsch, Firefox 3.x, MS Office 2010 32Bit, Acrobat Version 9 ]

Hallo Zusammen,

ich habe gerade folgendes Problem mit den Kurzbelegen. Ich habe zwei Literaturnachweise mit gleichem Autor und gleichem Jahr. Die derzeitig generierten Kurzbelege sehen daher wie folgt aus:

[ÖSTE10]
[ÖSTE10]

Das Ganze macht für mich aber keinen Sinn, da die Kurzbelege eindeutig zuordenbar sein sollen und wünsche mir daher folgende Darstellung:

[ÖSTE10a]
[ÖSTE10b]

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das mit den Bordmitteln in Citavi lösen kann?

Beste Grüße

Andreas

Re: Eindeutiger Kurzbeleg

PostPosted: 2010-12-13 11:38
by thomas.riehm
Das ist vorgesehen. Einfach im Zitationsstil-Editor unter Datei/Eigenschaften des Zitationsstils im Register "Mehrdeutige Nachweise" das Feld "Einen eindeutigen Buchstaben anfügen" ankreuzen und auswählen, dass der Buchstabe an das Feld "Kurzbeleg" angehängt werden soll.

Beste Grüße
Thomas Riehm

Re: Eindeutiger Kurzbeleg

PostPosted: 2010-12-13 12:14
by Kanzleramt
Hallo Thomas,

lieben Dank für das Feedback. Ich bin so vorgegangen wie Du vorgeschlagen hast aber leider ohne Erfolg. Ein erneutes Erstellen aller Kurzbelege in Citavi hat nicht den gewünschten Effekt gebracht.

Beste Grüße

Andreas

Edit: Dateianhang hochgeladen...

Re: Eindeutiger Kurzbeleg

PostPosted: 2010-12-13 12:25
by Antonio Tejada
Hallo Andreas,

der Buchstabe wird erst beim Formatieren eines Dokumentes angefügt, und nur innerhalb des Dokumentes, sofern notwendig. So wird verhindert, dass z.B. im Dokument [ÖSTE10b] zitiert wird, ohne dass es im Dokument einen [ÖSTE10a] überhaupt gibt.

Mit freundlichem Gruss
Antonio Tejada

Re: Eindeutiger Kurzbeleg

PostPosted: 2010-12-13 12:27
by Kanzleramt
Hallo Antonio,

jetzt verstehe ich. Ich werde das gleich mal probieren.

Lieben Dank für den Hinweis

Andreas