This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Mehrfachnachweis in Word

Tipps zur Bedienung des Zitationsstil-Editors.

Mehrfachnachweis in Word

Postby HannahBu » 2017-01-17 18:27

Systeminformationen: [ Citavi Version 5.4, Windows 10, Deutsch, -, MS Office 2016, - ]

Liebes Citavi-Team,
ich habe zwei Probleme bei den Mehrfachnachweisen, bzw. bei mehreren Quellen in einer Fußnote.

Problem 1:
Wenn ich mehrere Seiten von einem Buch, gleicher Autor, in einer Fußnote nachweisen möchte, sollte der Autor nur einmal erscheinen und anschließend die ausgewählten Seiten. (Bei Eigenschaften ist das Häkchen bei "Autor unterdrücken" gesetzt.) (Nachweise sind als Mehrfachnachweis eingefügt.)

Problem 2:
Bei meinem möglichen Versuch Problem 1 zu lösen, indem ich verschiedene Fußnotenvorlagen angelegt habe (wenn Titeleintrag wie davor etc. --> nur Zitatseiten), werden mir bei dem gleichen Autor in der Fußnote danach nur die Zitatseiten ausgegeben.

Gibt es eine schöne Lösung, um nicht alles manuell machen zu müssen, bzw. nach einer Aktualisierung alles wieder herzurichten?

Vielen Dank schon einmal im Voraus,
Viele Grüße
Hannah
HannahBu
 

Re: Mehrfachnachweis in Word

Postby Peter Meurer » 2017-01-17 18:35

Liebe Hannah

Um zu prüfen, ob die Problemursache schon bei der Datenerfassung liegt, senden Sie uns bitte ein Beispiel-Dokument. Sie würden dazu eine neue Word-Datei mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen und über das Word Add-In diejenigen Titel in das Word-Dokument einfügen, bei denen Sie Probleme beobachtet haben. Die Word-Datei senden Sie uns bitte über unser Upload-Formular http://www.citavi.com/transfer.

Bitte nennen Sie uns auch den Zitationsstil, den Sie verwenden.

Wenn Sie einen selbst erstellten Stil nutzen, senden Sie uns den Stil auch zu. Sie finden die Datei im Ordner Documents\Citavi 5\Custom Citation Styles

Bitte geben Sie im Upload-Formular im Fenster "Nachricht" die URL dieses Postings und Ihren Support-Code ein.

Sie finden den Support-Code, wenn Sie im Startfenster von Citavi auf die Registerkarte Lizenzdaten klicken. Kopieren Sie den Code in die Zwischenablage, indem Sie auf die blaue Buchstaben-Ziffern-Folge hinter Support-Code klicken, s. Screenshot.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Mehrfachnachweis in Word

Postby HannahBu » 2017-01-17 18:45

Also ich habe es jetzt noch mit Option 1 gemacht. Das funktioniert soweit :D, man muss halt das dann beim Einfügen ändern.
HannahBu
 

Re: Mehrfachnachweis in Word

Postby Peter Meurer » 2017-01-18 13:44

Hallo Hannah

Danke für das zusenden des Testdokuments. Ich kann jetzt besser nachvollziehen, wo das Problem lag: Sie hatten zweimal dasselbe Werk in einem Mehrfachnachweis zitiert, um verschiedene Stellen (Zitat-Seiten) im Werk als Beleg zu Ihren Ausführungen heranzuziehen.

Das war Ihr Wunsch: Becker (2013), S. 28, S. 58f.
Das war Ihr aktuelles Ergebnis: Becker (2013), S. 28; Becker (2013), S. 58f.

Um Ihren Wunsch zu erreichen, hatten Sie in den Eigenschaften des Zitationsstils die Option aktiviert, den Namen einer Autorin oder eines Autors in einem Mehrfachnachweis zu unterdrücken, wenn die betreffende Person in einem Mehrfachnachweis mit verschiedenen Publikationen vertreten ist. Ein mögliches Ergebnis dieser Option sieht so aus:

Becker (2010, S. 14; 2015a, S. 33; 2015b, S. 101-102)

Da Sie aber Person und Jahr unterdrücken wollen, ist diese Option für Sie nicht zielführend.

Wenn Sie also mehrere Stellen aus einem Werk in einem Quellennachweis aufnehmen möchten, gehen Sie bitte einen anderen Weg:
  1. Fügen Sie die Quelle nur einmal ein.
  2. Nutzen Sie in Citavis Word Add-In dazu die Schaltfläche Mit Optionen einfügen.
  3. Tragen Sie in das Feld Seiten von-bis den gewünschten Mehrfachbeleg ein. Schreiben Sie in diesem Ausnahmefall die Zitat-Seiten genauso, wie Sie es in der Ausgabe erwarten, also mit Präfix (S.) und ggf. "f." für abgekürzte Zitat-Seitenbereiche. Konkret: Sie geben in das Feld Seiten von-bis von Citavis Word Add-In diesen Text ein: S. 28, 58f.
Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Mehrfachnachweis in Word

Postby jay-squared » 2017-01-18 14:11

Hallo zusammen,

der Vollständigkeit halber weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sehr gute Gründe gibt, mehrere Seitenbereiche aus dem selben Titel im Wege eines Mehrfachnachweises zu zitieren: wenn ich nämlich nachhalten möchte, welche Wissenselemente im aktuellen Dokument bereits verwendet wurden – das geht nur, wenn jedes Wissenselement als eigener Nachweis,, ggf. innerhalb eines Mehrfachnachweises, eingefügt wird. Es gibt da auch eine Möglichkeit, das zu machen. Aber ich muss auch zugeben, dass ich vier Monate später diesen Umweg immer noch nicht 100% implementiert habe, sondern nur soweit, wie es für meine Sachen notwendig ist. Für denjenigen, der auf der Suche ist, wie er die Verwendung der Wissensnachweise im Wege des Mehrfachnachweises nachhält aber vielleicht ein Ansatzpunkt.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Mehrfachnachweis in Word

Postby HannahBu » 2017-01-19 09:30

Ich hab noch eine Frage :D.
Ich habe jetzt eben die Option 1 eingeführt, dass wenn ich nochmal etwas vom selben Titel zitiere, nur die Seitenzahlen als Nachweis dienen. Kann ich das einstellen, dass der Mehrfachnachweis in so einem Fall nur mit einem Komma getrennt wird?
HannahBu
 

Re: Mehrfachnachweis in Word

Postby jay-squared » 2017-01-19 11:45

Ja.

PS: Bei der Lösung braucht man auch keine Option 1, das geht automatisch. Wie in dem anderen von mir verlinkten Beitrag beschrieben, stößt diese Lösung dann an Grenzen, wenn in beiden Einzelnachweisen überlappende Seitenbereiche angegeben werden, aber ansonsten ist das mit der automatischen Ersetzung des Trennzeichens eine relative low-tech-Lösung.
jay-squared
Citavi Expert
 


Return to Den Zitationsstil-Editor verwenden