This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Fragen zur Bedienung von Citavi 3

geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Postby ijplag » 2015-02-27 12:34

Systeminformationen: [ Citavi Version 3.4, Windows 7, Deutsch, Firefox 8.x - 35.x, -, - ]

Beim Import von Bibtex Datensätzen werden geschweifte Klammern innnerhalb von Feldern, die z.B. Großschreibung erzwingen sollen, getilgt. Dies geschieht, obwohl ich bei den Einstellungen die geschweiften Klammern aus der Liste der zu unterdrückenden Zeichen entfernt habe.

Was kann man tun?

Vielen Dank im voraus!

Gruß,
IP
ijplag
 

Re: geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Postby Sebastian Pabel » 2015-02-27 13:45

Hallo, IP,

darf ich fragen, aus welchem Grund Sie die Klammern beim Import erhalten wollen? Beim Export aus Citavi nach BibTeX werden die Klammern zum Schutz von Groß-/Kleinschreibung auf Wunsch wieder hinzugefügt?

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Wir sind gespannt auf Ihre Antwort zu unserer Frage des Monats: Wie erfassen Sie Ihre Literatur?
Sebastian Pabel
Site Admin
 

Re: geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Postby ijplag » 2015-03-10 09:00

Ich brauche die Klammern, damit beim nächsten Export nicht wieder Kleinschreibung gemacht wird.

Ich habe viele englische Titel, in denen Sprachen genannt werden. Die müssen im Englischen immer groß geschrieben werden. Beim Export oder Import von Bibtex-Datensätzen geht mit den geschweiften Klammern auch immer die Großschreibung flöten. Ärgerlich.

Oder gibt es eine andere Möglichkeit, die Großschreibung zu erreichen oder zu erhalten?

Vielen Dank im voraus!

Mit besten Grüßen,
IP
ijplag
 

Re: geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Postby Sebastian Pabel » 2015-03-10 10:23

Hallo, IP,

beim Import aus einer bib-Datei behält Citavi die dort vorhandene Groß-/Kleinschreibung bei. Beim Export können Sie einstellen, ob die Großbuchstaben durch geschweifte Klammern geschützt werden sollen:

Image

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Wir sind gespannt auf Ihre Antwort zu unserer Frage des Monats: Wie halten Sie sich fachlich auf dem Laufenden?
Sebastian Pabel
Site Admin
 

Re: geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Postby abusch » 2015-03-26 15:18

Hallo -- danke für den Tip -- das funktioniert, wenn man über "Export..." geht und entsprechend speichert.

Aber: Hat man einen einzelnen Titel in Citavi, den man über "Bearbeiten / Titel formatiert kopieren" mit der Auswahl "im BibTeX-Format" in die Zwischenablage kopiert (etwa, um ihn in eine bereits existierende BibTeX-Datei einzufügen), dann wird die Einstellung mit den Großbuchstaben ignoriert.

Warum? Sollte die Einstellung bezüglich der Großbuchstaben nicht auch in diesem Fall befolgt werden?

Danke für die Hilfe! (Ich habe das in Citavi 5 Beta 2 als Problem gefunden, nehme aber an, dass das auch für frühere Versionen gilt, was ich im Moment aber nicht überprüfen kann).

Andreas Busch
abusch
 

Re: geschweifte Klammern beim import von Bibtex Datensätzen

Postby Sebastian Pabel » 2015-03-30 15:44

Hallo, Herr Busch,

das formatierte Kopieren in die Zwischenablage im BibTeX-Format ist leider "fest verdrahtet" und richtet sich nicht nach den Einstellungen für den Export. Da eine Änderung an dieser Stelle relativ umfangreiche weitere Anpassungen nach sich ziehen würden, können wir dies momentan leider auch nicht ändern.

Die Notwendigkeit zum Schutz der Großbuchstaben ist allerdings auch nur bedingt vorhanden -- nämlich bei den ursprünglichen englischsprachigen BibTeX-Stilen. Gerade im deutschsprachigen Raum empfiehlt sich der Einsatz eines bibliographystyles, der die Titel ausgibt wie sie eingegeben wurden, oder (noch besser und flexibler) die Verwendung von biblatex.

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Wir sind gespannt auf Ihre Antwort zu unserer Frage des Monats: Wie halten Sie sich fachlich auf dem Laufenden?
Sebastian Pabel
Site Admin
 


Return to Citavi 3 Support (Deutsch)