This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Schlagen Sie neue Funktionen vor. Wir sind gespannt auf Ihre Wünsche.

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Bebbi » 2016-01-27 01:50

Ein weitere Form sind die ID in Datenbanken, z. B. kommen ID zur eindeutigen Identifizierung inBeckRS zum Einsatz (anstelle von Seitenzahlen)
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Bebbi » 2016-02-06 22:46

Auch gewünscht sind die Zeilen: viewtopic.php?f=163&t=13839
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Bebbi » 2016-03-14 21:02

Fortsetzung der Sammlung an Wünschen:

Absatz als Seitentyp: viewtopic.php?f=32&t=14087
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Felix Magin » 2016-05-18 20:00

Nachdem Bebbi so fleißig Alternativen zu Seiten- und Spaltenangaben gesammelt hat, melde ich mich auch mal wieder zu Wort:

Man könnte überlegen, ob man sich das Implementieren jedes einzelnen Ergebnisses von Bebbis Recherchen nicht dadurch spart, dass man neben den Listen "Schlagwörter", "Kategorien", "Gruppen", "Personen und Institutionen", "Zeitschriften und Zeitungen", "Verlage", "Bibliotheken", "Reihen" und dem an anderer Stelle gewünschten "Verlagsorte" eine weitere Liste namens "Textgliederungen" einfügt.

Da könnte ich dann
  • Singular- und Pluralprä- und -suffixe einstellen;
  • wählen, ob das Eingabefeld bei der Zitierung einen numerischen oder alphanumerischen Wert erwarten soll;
  • wählen, ob Citavi eine Eingabe als Plural erkennen soll oder nicht und wie es dann damit umgeht
  • ...

Natürlich müssten dann alle Elemente, die derzeit im Zitierstileditor gewählt werden, hierher verlagert werden, weil die Komponenten "Seiten von-bis" und "Zitat-Seiten" sonst eine variable Anzahl Registerkarten hätten. Das Ganze würde also eine große Änderung mit sich bringen und wird daher wohl nicht mehr in Citavi 5.x kommen, sondern frühestens in Citavi 6.

Aber auf den ersten Blick scheint mir diese Idee nicht allzu schlecht.

Was haltet Ihr / halten Sie davon?


Liebe Grüße,
Felix
Felix Magin
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Bebbi » 2016-05-18 22:39

Hallo,

Citavi sollte die Für und Wieders mal diskutieren, finde ich . Und gerne das Ergebnis posten.^^

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Peter Meurer » 2016-05-20 14:59

Lieber Bebbi, lieber Felix,

wenn wir die bisher gesammelten Vorschläge umsetzen würden, würde der Zitationsstil-Editor für die Definition von Seitenzahlen und Zitat-Seiten evt. so aussehen:

IMG_20052016_155006.png

Wenn ich auf der anderen Seite die über 5000 Zitationsstile Revue passieren lasse, die wir realisiert habe, dann kommen die verschiedenen Arten von Paginierung, die hier diskutiert wurden, in vielleicht 1 oder 2 Stilen vor.

Wir haben zur Regel, dass der Zitationsstil-Editor die Anforderungen umsetzen muss, die von 98% der Zitationsstile gestellt werden. Eine 100%ige Deckung würde den Editor noch komplexer machen (s. Screenshot oben) und wäre auch wirtschaftlich nicht vertretbar.

Für die hier diskutierten seltenen Paginierungsarten haben wir im Zitationsstil-Editor die Registerkarte "Andere", die praktisch als "Joker" dient. Wer zusätzlich in Citavis Word Add-In als Zahlensystem "Unverändert wie Eingabe" wählt, kann in das Feld "Seiten von-bis" alles so eintragen, wie er es sich wünscht.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Bebbi » 2016-05-20 15:41

Hallo Herr Meurer,

unübersichtlich ist das schon mal nicht. ;-)

Die Arten der Paginierung habe ich unabhängig vom Stil immer gesehen, da das ja von der Quelle abhängig ist. Wenn ich das in das als "Andere" betrachte, gebe ich dort Dinge ein, die man eigentlich auf der Ebene der Zitationsstile löst. Das ist nur solange kein Problem, wie man nicht mit verschiedenen Stilen arbeitet.

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby jay-squared » 2016-05-20 18:12

Hallo zusammen,

als jemand, der immer gerne dabei ist, wenn es darum geht, Citavis Datenmodell noch komplexer gestalten zu wollen, möchte ich darauf hinweisen, dass man theoretisch eine beliebe Nummerierungsart in ein Freitext-Feld schreiben könnte, um dann im Komponentenfilter die genaue Nachweisart anhand genau dieses Freitext-Feldes zu generieren. Ein bisschen würde das die Funktion von Biblatexs Pagination-Feldes nachbilden.

Ich bin - und das mag selten vorkommen, wenn es darum geht, Citavi komplexer zu machen - da doch fast einer Meinung mit Herrn Meurer. Die seltenen Fälle, in denen man das braucht, könnten vielleicht durch den Verweis auf die graphisch weniger elegante Variante des Komponentenfilters statt der schicken GUI des Zitationsstileditors verwiesen werden. Denn es ist ja nicht so, als ob es derzeit unmöglich wäre, 2000 verschiedene Nummerierungsarten im Zitationsstil einzubauen. Es gibt halt nur keine GUI dafür, und kein Standard-Feld, in dem die Nummerierungsart gewählt werden kann.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Felix Magin » 2016-05-20 21:08

Hallo an alle,
und vielen Dank an Sie, Herr Meurer, dass Sie sich soviel Zeit nehmen, sich mit unseren doch recht ausgefallenen Ideen zu befassen.

Ich stimme Bebbi zwar darin zu, dass Ihr Entwurf nicht unübersichtlich ist, sehe aber trotzdem ein, dass Sie das so nicht umsetzen möchten, das würde ich wohl auch nicht. Ich kann nicht beurteilen, inwieweit 98 % eine sinnvolle Grenze sind, aber dieses Maß an Vielfalt wird wohl wirklich so gut wie nie vorkommen.

Deshalb hatte ich ja auch angeregt, die Paginierung komplett aus dem Zitierstil-Editor herauszulösen und auf der Ebene der Listen zu lösen, eben vergleichbar den Personen oder den Zeitschriften.

Da das aber natürlich ein riesiger Schritt ist, möchte ich zunächst einen anderen Vorschlag machen:
Anstatt eventuell einen Paginierungstyp hinzuzufügen, etliche nicht hinzuzufügen und "Andere" als Joker zu behalten, könnten Sie noch ein "Andere2" einfügen. Dann könnte man "Andere" nach eigenen Bedürfnissen umformen (also feste Präfixe einstellen, für Artikel, Timecodes, IDs oder was Bebbi sonst noch so ausbuddelt ;-) ) und behielte "Andere2" trotzdem noch als Joker für Sonderfälle. Und der Zitierstil-Editor wäre kaum größer als bisher, weil ja nur eine Registerkarte dazukommt, nicht sieben. Das erscheint mir ein sinnvoller Kompromiss.


An jay-squared: An die Idee, hier einen Komponentenfilter zu verwenden, hatte ich noch gar nicht gedacht! Aber das stimmt natürlich, das kann man bequem machen. Eine gute Idee, vielen Dank! Man müsste das nichtmal auf Freitext-Felder beschränken, man könnte auch eines der Abkürzungsfelder von Zeitschriften oder Reihen dafür verwenden. Bei Zeitschriften mache ich das bereits, um verschiedene Zeitschriften auf verschiedene Weisen zu zitieren, und es funktioniert tadellos. Kurios, dass ich bei Paginierungen noch nicht auf die Idee kam. Aber das liegt vielleicht auch mit daran, dass ich da bisher nie Bedarf hatte: Ich habe meine "Spalten" zu "Artikeln" umgebastelt und mehr brauchte ich nicht. Diese ganze Diskussion war für mich rein theoretischer Natur, weil ich ein großer Freund von Universalwerkzeugen bin. Gäbe es eine Badehose, die bei Bedarf zum Skianzug umgewandelt werden kann, hätte ich vermutlich eine... Daher wollte ich Citavi so flexibel wie möglich machen - Übersichtlichkeit ist ja relativ: Ich finde auch manche Untermenüs von Untermenüs übersichtlicher als eine einzige Übersicht mit nur 5 Buttons. Jedenfalls, wenn die Untermenüs intelligent gebildet und beschriftet werden.
Na gut, soviel zu meinem Nutzerverhalten.

Was haltet Ihr von meinem neuen Vorschlag?

Liebe Grüße,
Felix
Felix Magin
Citavi Expert
 

Re: Artikel neben Spalten, Seiten, Paragraphen

Postby Bebbi » 2016-05-20 21:40

Hallo,

den zugehörigen Code braucht man aber auch erst einmal ...

Also, ihr schlagt vor, dass man z. B. "RN 45-48" eingibt und über einen Code dann regelt, dass das als Randnummer in Beleg bzw. LitVZ behandelt wird. Usw. usf.?

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

PreviousNext

Return to Wunschliste