This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

USB-Picker

Schlagen Sie neue Funktionen vor. Wir sind gespannt auf Ihre Wünsche.

USB-Picker

Postby emg » 2011-07-13 19:30

Liebes Citavi-Team,

ich wünsche mir, dass sich Citavis Picker auch in der USB-Variante installieren lassen (evtl. angepasst für Linux-Kompatibilität).

Peter Bonekämper hat das Zusammenspiel mit den PortableApps hinbekommen, aber leider nicht reproduzierbar.
Ob der Trick, das Citavi-Addon mit FEBE zu exportieren & im entspr. Portable-Profil des FF damit wieder zu importieren als Workaround hilft, kann ich leider nicht testen.
Die einfachste Lösung (und wahrscheinlich relativ problemlos zu integrieren) wäre evtl., für die Picker im GUI eine Funktion anzubieten, in welcher der Pfad zur Citavi.exe angepasst werden kann. Tadellos funktioniert zB IE View unter Linux unter Angabe des Pfad zum IE in Wine.
Wieviel Anpassung das Plugin für OpenOffice / LibreOffice noch benötigen würde, kann ich nicht beurteilen (dank Java vermutl. vertretbarer Aufwand) & noch weniger kann ich etwas zu Adobes Reader-SDK unter Linux sagen - in der Menüleiste Hilfe lassen sich die Zusatzmodule (xyz.api) zumindest auflisten

ihr könntet damit mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen & würdet einige Citavi-Nutzer damit glücklich machen
lg
emg
 

Re: USB-Picker

Postby Peter Meurer » 2011-07-14 09:30

Guten Tag,

nach Erscheinen von Citavi 3.1 werden wir den Firefox-Picker wieder als einzelne XPI-Datei zum Download anbieten. Er lässt sich dann auch auf dem USB-Stick mit Firefox Portable verwenden.

Freundliche Grüsse
Peter Meurer
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: USB-Picker

Postby emg » 2011-07-14 13:13

Hallo Herr Meurer,

wird es eine Möglichkeit geben, diese auch via Wine zum Laufen zu bringen?
Citavi selbst läuft bereits vielversprechend, evtl. hilft diese Anleitung auch anderen Usern, die mit Citavi unter Linux arbeiten möchten.

lg, emg

PS: als Erleichterung zum Installieren verwende ich Q4Wine, (GUI für versch. Wineprefixes). Am Mac soll WineBottler analog funktionieren, habe ich aber mangels Mac nicht probiert ;)
emg
 

Re: USB-Picker

Postby Antonio Tejada » 2011-09-19 12:27

Peter Meurer wrote:nach Erscheinen von Citavi 3.1 werden wir den Firefox-Picker wieder als einzelne XPI-Datei zum Download anbieten. Er lässt sich dann auch auf dem USB-Stick mit Firefox Portable verwenden.


FYI, das ist nun geschehen und ist unter Aktuelles unter den Bekanntmachungen zu finden.

emg wrote:wird es eine Möglichkeit geben, diese auch via Wine zum Laufen zu bringen?

Da müsste der Firefox innerhalb der gleichen "Bottle" laufen (das haben wir aber nie getestet, ich habe keine Ahnung ob es funktioniert).

emg wrote:Citavi selbst läuft bereits vielversprechend, evtl. hilft diese Anleitung auch anderen Usern, die mit Citavi unter Linux arbeiten möchten.

lg, emg

PS: als Erleichterung zum Installieren verwende ich Q4Wine, (GUI für versch. Wineprefixes). Am Mac soll WineBottler analog funktionieren, habe ich aber mangels Mac nicht probiert ;)


Da WineBottler bisher nur Wine 1.2 verwendet, kann es die für Citavi 3 nötige .NET Framework 2.0 SP2 nicht laufen lassen. Bisher bleibt es also notwendig, die aktuelle Development-Version von Wine 1.3.x manuell zu installieren.

Mit freundlichem Gruss
Antonio
Antonio Tejada
Citavi Customer Service
 


Return to Wunschliste