Page 1 of 1

Zitationsstile: Zeilenumbruch bei URLs in Word verbessern

PostPosted: 2018-02-08 19:13
by Julian_
Hallo.
Ich würde mir wünschen, dass das Umbruchverhalten von URLs im Literaturverzeichnis verbessert wird. Aktuell werden diese nach den normalen (schlechten) Regeln von Word bei in der URL vorhandenen bindestrichen und ansonsten sehr zufällig umgebrochen. Ich würde mir wünschen, dass sie automatisch an besser geeigneten Stellen umgebrochen werden - also bei den SChrägstrichen, und normalerweise nicht bei den Bindestrichen, die häufig z.B. in der Mitte der Domain vorkommen.

Viele Grüße
Julian

Re: Zitationsstile: Zeilenumbruch bei URLs in Word verbesser

PostPosted: 2018-02-09 07:47
by Peter Meurer
Hallo Julian

Eventuell möchten Sie den von Ihnen gewählten Zitationsstil anpassen, um bei Internetadressen diese Option zu wählen:

Umbrueche-optimieren.png

Citavi fügt dann in die URL sog. "Bedingte Nullbreite-Wechsel" ein (den Namen habe wir uns nicht ausgedacht). An die Darstellung in Word muss man sich erst gewöhnen:

url.png


In der Druckfassung sind diese Zeichen aber nicht zu sehen.

Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Zitationsstile: Zeilenumbruch bei URLs in Word verbesser

PostPosted: 2018-02-09 10:47
by Julian_
Ja, an "Bedingte Nullbreite-Wechsel" hatte ich auch gedacht. Den Stil möchte ich ungern selbst anpassen - Ich verwende gerade DPGs (4. Auflage) als deutscher APA-Adaption.

Aber schön zu sehen, dass Citavi mal wieder auch an solche Probleme gedacht hat!