Page 1 of 1

Synchronisation von Projekten oder/und Vergleich bei Import

PostPosted: 2018-01-26 17:30
by TomB
Guten Tag

Mit Citavi-Web bzw. auch mit der Cloud-Variante wird das Arbeiten in Teams bei mir deutlich zunehmen, eine erfreuliche Entwicklung. Allerdings pflege ich nach wie vor mein persönliches "Stammprojekt". Um nun nicht doppelt fahren zu müssen - sprich Neueinträge aus dem Team- ins persönliche Projekt zu importieren - wünschte ich mir...
- entweder eine "grundsätzliche" Synchronisationsmöglichkeit von Projekten
- oder beim Import bei Dubletten eine Prüfung der Felder der Referenzen auf "Gleichheit" oder eben nicht.

Vielen Dank und freundliche Grüsse
TomB

Re: Synchronisation von Projekten oder/und Vergleich bei Imp

PostPosted: 2018-01-29 10:32
by Peter Meurer
Hallo Tom

Eine Sync-Möglichkeit zwischen Projekten wird es auf absehbare Zeit nicht geben. Aber das Thema Dubletten (erkennen, vermeiden, zusammenführen) wird eines der nächsten Top-Themen, sobald die ganz großen Entwicklungsbrocken (Cloud, Web) gestemmt sind.

Freundliche Grüsse
Peter

Re: Synchronisation von Projekten oder/und Vergleich bei Imp

PostPosted: 2018-01-29 17:23
by mbremm
Hallo Peter,

es freut mich, dass das Thema Dubletten bald ganz oben auf der Prioritätenliste steht.
Genau wie Tom arbeite ich an einem Team Projekt und pflege gleichzeitig private Projekte.
Momentan ist ein Projektabgleich mit den vorhandenen funktionen fast immer auch mit neuen Dupletten verbunden. Nicht alle Quellen verfügen über eine eindeutige identifizierung durch ISBN, DOI bzw. PubMed ID.

Ich wünsche mir eine vergabe von Citavi internen ID's durch alle Dokumenttypen hinweg sobald ein neuer Titel angelegt wird.

So wäre es ein leichtes Quellen aus einem Gemeinschaftsprojekt in ein privates Projekt zu übernehmen und später einen Projektabgleich durchzuführen.

Vielleicht ja eine Anregung für kommende Entwicklungen

Grüße
Martin

Re: Synchronisation von Projekten oder/und Vergleich bei Imp

PostPosted: 2018-01-29 17:49
by Pragmarius
mbremm wrote:vergabe von Citavi internen ID's durch alle Dokumenttypen hinweg

Das würde mir auch gefallen, stößt aber vermutlich auf unüberwindliche technische Probleme.

Freundliche Grüße
Pragmarius