This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Reference.EntityLinks im Word-AddIn übernehmen

Schlagen Sie neue Funktionen vor. Wir sind gespannt auf Ihre Wünsche.

Reference.EntityLinks im Word-AddIn übernehmen

Postby jay-squared » 2016-08-20 13:02

Liebes Citavi-Team,

an mehreren Stellen habe ich en passant bemerkt, dass die EntityLinks eines Titels im Word-AddIn nicht zur Verfügung stehen, anders etwa als bei der Platzhalter-Route. Es wäre praktisch, wenn das anders wäre, und diese dem Word-AddIn zur Verfügung inklusive der Notizen des Links ständen. Das würde es erlauben, auch bei Nutzung nur des Word-AddIns in einem Zitationsstil Sachen abzubilden wie:


und, jetzt kommt mein Favorit, Regel 3.2.12.2 "Subsequent History" des Canadian Standards for Uniform Legal Citation sagt:

    • Cite the subsequent history of the case if it was subsequently appealed to other courts
    • Abbreviate “affirmed” to “aff’d” and “reversed” to “rev’d”


Beispiel:

Ontario English Catholic Teachers’ Association v. Ontario (A.G.)
(1998), 162 D.L.R. (4th) 257 (Ont. Gen. Div.), rev’d (1999), 172 D.L.R.
(4th) 193 (Ont. C.A.), rev’d 2001 SCC 15, [2001] 1 S.C.R. 470.


Ich würde also drei Titel erfassen, und Entscheidung des C.A. und des SCC mit der erstinstanzlichen Entscheidung verknüpfen, und im Notizfeld je "reversed" eintragen, und so den Eintrag generieren. Man stelle sich das erstmal vor, wenn die verknüpften Titeleinträge auch noch halb-automatisiert ins Word-AddIn übernommen würden.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Reference.EntityLinks im Word-AddIn übernehmen

Postby jay-squared » 2016-08-20 16:09

Anmerkung: Je nachdem, wie Wunsch 18807 erfasst wurde, deckt sich dieser Wunsch mit dem anderen.
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Reference.EntityLinks im Word-AddIn übernehmen

Postby jay-squared » 2016-08-20 17:42

Um hier dem Citavi-Team noch mal den Mund etwas wässrig zu machen, ein Beispiel, was geht.

Ich habe eine Entscheidung des Superior Courts of British Columbia, mit relativ wenig "Daten" in den Feldern:

BCSC.PNG


Man beachte aber, wie ausführlich der erzeugte Nachweis ist (im Screenshot links oben zu sehen).

Die Referenz selber verweist nämlich per EntityLink auf die Entscheidung des Court of Appeal und des Supreme Court of Canada.

BCSC Links.PNG


Die SCR-Referenz selber hingegen kann durch meinen Parallelfundstellen-Test (hier Punkt 2, das hat also nichts mit EntityLinks zu tun, sondern hängt nur davon ab, ob das Word-AddIn auch auf bibliographische Daten nicht direkt zitierter Quellen zugreifen kann) alle Parallelfundstellen erzeugen, obwohl die Referenz selber wieder spärlich ist.

SCR.PNG


Das wäre natürlich schön, wenn die ganze Magie auch im Word-AddIn automatisch klappen könnte.
jay-squared
Citavi Expert
 


Return to Wunschliste