This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates Topic is solved

Schlagen Sie neue Funktionen vor. Wir sind gespannt auf Ihre Wünsche.

Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Bebbi » 2015-12-12 22:46

Hallo,

ich trage mich mit dem verwegenen Gedanken, für eine Zeitschrift (für die ich viel schreibe) die Artikel in Citavi zu erfassen. Wen ich das machen würde, wäre es ja praktisch, man könnte hinterher Register als PDF auf der Homepage bereit stellen.

Mit Register meine ich z. B.:

A) Citavi
Meurer, Peter: Citavi in der Schule, 2/2014, Seite 14-15
Meurer, Peter: Citavi voller Überraschungen, 1/2015, Seite 28-30

B) Foren
Bebbi: Viel geschrieben, wenig gesagt, 4/2015, Seite 45
Meurer, Peter: Semantische Beobachtungen zum Humor von Bebbi in Posts, 3/2015, Seite 11

C) Bibliothekswesen

usw. usf.

Die Gliederung ergäbe sich aus Kategorien oder Gruppen und liefe nach den Heftrubriken. Das ganz könnte man ja auch noch mal nach Heften sortiert als weitere Datei ausgeben. Und das ganze nochmal nach Autoren.

Wofür ich aber keine Idee der Umsetzung habe:
Es gibt immer wieder Update-Meldungen und die würde ich auch aufnehmen, aber die sollten immer eingerückt unter dem zugehörigen Titel stehen.
Also z. B.


B) Foren
Bebbi: Viel geschrieben, wenig gesagt, 4/2015, Seite 45
_______Bebbi: Ergänzung zu Viel geschrieben, wenig gesagt; 5/2015; Seite 2
Meurer, Peter: Semantische Beobachtungen zum Humor von Bebbi in Posts, 3/2015, Seite 11

Ähnlich würde das bei der Sortierung nach Heft-Nr. sinnvollerweise auch dann bei dem ursprünglichen Artikel stehen oder dort käme ein Querverweis hin.

Gibt es Möglichkeiten, so etwas umzusetzen?

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Peter Meurer » 2015-12-14 12:52

Hallo Bebbi

Das ist eine harte Nuss. Ich hätte nur einen Workaround, der auch nicht in jeder Forensoftware funktionieren würde:

Bebbi: Topic 13479 "Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates" ... 12.12.2015
Bebbi: Topic 13479 "Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates" ... 14.12.2015

Freundlich-semantische Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Bebbi » 2015-12-14 23:46

Lieber Herr Meurer,

jetzt hatte ich ganz vergessen, dass es ja den Bereich gibt für "Bezieht sich auf ...". Aber den kann man vermutlich nicht in Bedingungen einbauen, oder?

Bei Foren-Beiträgen ergibt sich eine sinnvolle Sortierung ja noch halbwegs aus dem Titel. Aber wenn man z. B. Leserbriefe, Corrigenda, Updates lieber dem eigentlichen Artikel zuordnen möchte, was aus meiner Sicht für Nutzer*innen der Übersicht ja viel sinnvoller ist so, können die ja ganz unterschiedlich sein vom Titel, so dass sich auch bei genauem Studium der Artikelübersicht der direkte Zusammenhang nicht ergibt und man so wichtiges verpasst, wenn man nur den eigentlichen Artikel liest.

So sollte das aussehen:

2015-12-14_23h44_03.jpg


Da werden die Zusammenhänge viel deutlicher als bei einer klassischen Sortierung.

2015-12-14_23h45_18.jpg


Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Peter Meurer » 2015-12-15 16:08

Lieber Bebbi

Die Sortierung im Literaturverzeichnis verschliesst sich der Information, die Querbezüge liefern würden. Hier greifen nur zwei einfache Prinzipien: alphanumerisch oder in der Reihenfolge der Sortierung. Die Baumstruktur, die Sie anstreben, um einen Diskussionsverlauf abzubilden, lässt sich mit Citavi nicht realisieren.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Bebbi » 2015-12-15 16:24

Lieber Herr Meurer,

und andere Querbezüge wie

[--> Heft 2/2015]


als Hinweis, dass man auch dort gucken möge sind damit vermutlich auch nicht automatisch generierbar.

Hmm, dann muss ich mir was anderes überlegen. Manuell möchte ich es nicht machen in einem Textdokument, da man dann nicht die Sortier-, Filter und sonstgie Funktionen von Citavi nutzen kann und nicht gleich dmasit arbeiten kann, wenn man was schreibt.

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby jay-squared » 2015-12-15 17:44

Hallo zusammen,

Ich vermute, Bebbi erfasst den Querbezug über ist den der Inhalt des Feldes "Dieser Titel verweist auf", richtig? Ist der Inhalt dieses Feldes denn überhaupt per Programmcode erreichbar, etwa nach dem Motto

Code: Select all
xReference.RefersTo


oder sogar, wenn es eine Liste der Querverweise gäbe durch sowas wie

Code: Select all
xReference.RefersTo[0]


?

Wenn es sowas gäbe, würde das ganze trivial.

Anderenfalls wäre jedenfalls eine etwas rechenintensivere Lösung möglich. So könnte etwa im Notizfeld der Updates eine ID geschrieben werden, plus einem Schlagwort, etwa "Haupttitel", und der Sortieralgorithmus guckt dann, ob die aktuelle xReference im Feld "Notiz" eine ID hat und nicht das Schlagwort "Haupttitel" enthält. Wenn dieser Test positiv ist, guckt der Algorithmus dann in allen Referenzen des Projekts nach, ob diese eine identische ID haben und das Wort "Haupttitel" haben. Wenn es so die Korrespondenz, den Haupttitel, gefunden hat, nimmt es Autor, Titel und Datum des Haupttitels, und sortiert den aktuellen Titel danach ein.

Der "Trick" wäre dann einfach, die alphanumerischen Suchkriterien variabel zu definieren, wie ich das hier gemacht habe. Erstes und zweites (ggf. auch noch drittes) Kriterium würden dann nicht mehr der aktuellen Referenz entnommen, sondern dem Haupttitel, welcher über denn gerade dargestellten Test ermittelt wird. Erst beim dritten Kriterium oder vierten Kriterium würden sich die Titel unterscheiden.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Bebbi » 2015-12-15 18:07

Hallo JJ,

danke fürs Einklinken.

jay-squared wrote:Ich vermute, Bebbi erfasst den Querbezug über ist den der Inhalt des Feldes "Dieser Titel verweist auf", richtig?


Das war meine Überlegung, es so zu machen, ja.

Anderenfalls wäre jedenfalls eine etwas rechenintensivere Lösung möglich. So könnte etwa im Notizfeld der Updates eine ID geschrieben werden

Sinnvoll wäre dann wohl die Laufnummer. Mit ein Disziplin wäre das zu machen.

Wenn es so die Korrespondenz, den Haupttitel, gefunden hat, nimmt es Autor, Titel und Datum des Haupttitels, und sortiert den aktuellen Titel danach ein.


Da man leider nur mit einer Formatvorlage arbeiten kann, müsste man das Einrücken dann manuell machen, aber wenn das so einfach ginge, wäre das natürlich nicht mehr die Welt.

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby jay-squared » 2015-12-15 18:14

Hallo Bebbi,

das Einrücken muss man nicht per Hand machen. Ich kann auch eine Bedingung entwerfen "Feld Notiz nicht leer und Feld Notiz enthält nicht das Wort "Haupttitel"" und wenn diese Bedingung erfüllt ist am Anfang der Vorlage eine Textkomponente mit Tabulator setzen (es gibt sicherlich einen eleganteren Weg, aber ich krieg da einen Tabulator rein, indem ich den per Copy und Paste aus dem Editor hole). In der korrespondierenden Vorlage für Haupttitel und alle anderen Artikel habe ich dann eine Textkomponente mit Tabulator hinterm Doppelpunkt. Dann muss ich nur noch in Word den Tabulator für die Vorlage hoch genug setzen.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby Bebbi » 2015-12-15 18:29

Hallo JJ,

Aber wieso hinterm Doppelpunkt? Einfach eine Vorlage mit Tab als Textfeld hört sich doch gut an.

Warten wir mal ab, was Herr Meurer sagt zur Ansprechbarkeit des Feldes.

Grüße und Danke für die Antwort.

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Register Zeitschrift mit dem Titel zugeordneten Updates

Postby jay-squared » 2015-12-15 18:35

Hallo Bebbi,

das mit dem Tab hinterm Doppelpunkt bezieht sich darauf, dass ich die Grafik oben so verstanden hab, dass der Autorenname des Updates auf der gleichen Höhe beginnen soll wie der Titel des Haupttitels. Dass lässt sich nur erreichen, wenn auch der Titel des Haupttitels an einer fixen Stelle - sprich: hinter einem Tab - beginnt.

Als Sneak Preview hier schon mal mein Code für die Notizfeldidee:

Code: Select all
    using System;
    using System.Linq;
    using System.Collections.Generic;
    using System.ComponentModel;
    using SwissAcademic.Citavi;
    using SwissAcademic.Citavi.Citations;
    using SwissAcademic.Citavi.Metadata;
    using SwissAcademic.Collections;

    namespace SwissAcademic.Citavi.Comparers
    {
       public class CustomCitationComparer
          :
          ICustomCitationComparerMacro
       {
          public int Compare(Citation x, Citation y)
          {

            var xBibliographyCitation = x as BibliographyCitation;
            var yBibliographyCitation = y as BibliographyCitation;

            if (xBibliographyCitation == null || yBibliographyCitation == null) return 0;
            var xReference = xBibliographyCitation.Reference;
            var yReference = yBibliographyCitation.Reference;
            if (xReference == null || yBibliographyCitation.Reference == null) return 0;
             
            // First we define the four subsidiary sort criteria for x
                  
         // Here, we first see if xReference is the child of a main reference
         int xFourthCriterion = 0;
         if (!string.IsNullOrEmpty(xReference.Notes) && !xReference.Notes.Contains("Haupttitel"))
         {
            foreach(Reference reference in xReference.Project.References)
            {
               if(reference.Notes.Contains(xReference.Notes) && reference.Notes.Contains("Haupttitel"))
               {
                  xReference = reference;
                  xFourthCriterion = 1;
               }
            }
         };
         
            string xFirstCriterion = "";
            if (xReference.AuthorsOrEditorsOrOrganizations.Count != 0)
            {
               xFirstCriterion = xReference.AuthorsOrEditorsOrOrganizations.ToString();
            }
            else
            {
               xFirstCriterion = xReference.Title;
            }         
            var xSecondCriterion = xReference.YearResolved;
            var xThirdCriterion = xReference.Title;

             // Now we define the same four subsidiary sort criteria for y
         
         // Here, we first see if yReference is the child of a main reference
         int yFourthCriterion = 0;
         if (!string.IsNullOrEmpty(yReference.Notes) && !yReference.Notes.Contains("Haupttitel"))
         {
            foreach(Reference reference in yReference.Project.References)
            {
               if(reference.Notes.Contains(yReference.Notes) && reference.Notes.Contains("Haupttitel"))
               {
                  yReference = reference;
                  yFourthCriterion = 1;
               }
            }
         };
         
             string yFirstCriterion = "";
             if (yReference.AuthorsOrEditorsOrOrganizations.Count != 0)
             {
                yFirstCriterion = yReference.AuthorsOrEditorsOrOrganizations.ToString();
             }
             else
             {
                yFirstCriterion = yReference.Title;
             }
             var ySecondCriterion = yReference.YearResolved;
             var yThirdCriterion = yReference.Title;           

             // And now we simply compare each criteria, starting with the first criterion, provided its values differ between x and y, going on to the second, provided its values differ between x and y, and so on.           
             if (xFirstCriterion != yFirstCriterion)
             {
                return xFirstCriterion.CompareTo(yFirstCriterion);
             }
             else if (xSecondCriterion != ySecondCriterion)
             {
                return xSecondCriterion.CompareTo(ySecondCriterion);
             }
             else if (xThirdCriterion != yThirdCriterion)
             {
                return xThirdCriterion.CompareTo(xThirdCriterion);
             }
             else if (xFourthCriterion != yFourthCriterion)
             {
                return xFourthCriterion.CompareTo(yFourthCriterion);
             }
             else
             {
                return 0;
             }
             
          }
       }
    }


Sortiert wird hier grds. nach Autor, Jahr, Titel. Es gibt allerdings noch kein Kriterium, um zwei Updates untereinander zu sortieren. Wonach soll das geschehen? Nach Datum, vermute ich?

Testen und anpassen würde ich diese Notlösung aber auch erst, wenn ich mehr über die Ansprechbarkeit des Verweis-Feldes weiß.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Next

Return to Wunschliste