This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Fragen zur Bedienung von Citavi 5

DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Sonja_Schwab » 2018-01-04 08:53

Systeminformationen: [ Citavi Version 5.7, Windows Server, Deutsch, Firefox 42 oder neuer, MS Office 2016, Acrobat X ]

Guten Morgen!

Nachträglich möchte ich noch liebe Neujahrsgrüße and das Citavi Team und die Citavi Community schicken!

Leider habe ich auch mal wieder ein kleines Problem bei der DBServer Anmeldung und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Wie bereits vor einiger Zeit diskutiert, können wir aufgrund von Umstellungen bei den Sicherheitseinstellungen unserer Terminal Server Umgebung im DBServer Manager keine neuen Benutzer aus der AD übernehmen. Nach einem Mitarbeiterwechsel mußte ich für den neuen Mitarbeiter also einen SQL Benutzer anlegen. Das funktioniert so weit auch tadellos, bis auf die Tatsache, dass er seine Zugangsdaten für den DBServer täglich neu eingeben muss, obwohl er "Passwort speichern" anhakt.

Die Verbindungszeichenfolge sieht bei ihm folgendermaßen aus (unsere Anmeldeinformationen für die Data Source und die User ID habe ich natürlich durch die Standardterms ersetzt):

Data Source=SVR\CitaviServer;Initial Catalog=CitaviDB;Persist Security Info=True;User ID=SQLUser1;Password=******

Ich weiß, dass ich über Admin Einstellungen das Speichern des Passwortes verhindern könnte, das ist aber nicht der Fall (sprich im bin Ordner gibt es keine AdminSettings.csd).
Im Citavi Benutzer Ordner gibt es im Ordner Settings die Datei EngineSettings.cus in der die Informationen dann gespeichert sein sollten (?).
Leider hat es unsere IT noch nicht geschafft, das Update auf die aktuelle Beta durchzuführen.

Liebe Grüße
Sonja
Sonja_Schwab
Citavi Expert
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Ellen Hinrichsen » 2018-01-04 10:25

Guten Morgen, Sonja!

Das Citavi Team wünscht ebenfalls ein frohes und gesundes neues Jahr!

Die Verbindungszeichenfolge schaut zunächst einmal korrekt aus.

Wenn das Speichern des Passwortes nicht durch eine AdminSettings.csd-Datei im Ordner %programfiles(x86)%\Citavi 5\bin verhindert wird, sollten die Anmeldeinformationen, wie Sie richtig vermuten, verschlüsselt in der Datei EngineSettings.cus (Speicherort: Dokumente\Citavi 5\Settings\) abgelegt werden.
Die Verschlüsselung ist dabei jeweils gebunden an den aktuellen Windows-Account.

Fehlt dem Benutzer eventuell die Schreibberechtigung auf das entsprechende Verzeichnis?

Freundliche Grüsse
Ellen

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Ellen Hinrichsen
Citavi Customer Service
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Sonja_Schwab » 2018-01-04 11:13

Liebe Ellen,

danke für die rasche Rückmeldung. Einen Fehler aufgrund nicht vorhandener Schreibrechte kann ich auschließen. Diese Überlegung hatte ich auch schon angestellt und daher den Speicherort vom Standardpfad auf das persönliche Netzlaufwerk (wir haben keine lokalen Laufwerke) des Mitarbeiters verlegt auf dem er definitv alle Rechte hat. Citavi legt auch sofort brav alle Dateien dort an einschließlich der EngineSettings.cus. Die Datei ist auch nach Abmelden des Users aus der Windowsumgebung und erneutem Anmelden noch vorhanden. Citavi hat aber die Anmeldeinformationen zum DBServer verloren.
Gibt es eine Möglichkeit die EngineSettings.cus auszulesen um zu verifizieren welche Informationen dort gespeichert sind?

Liebe Grüße
Sonja
Sonja_Schwab
Citavi Expert
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Ellen Hinrichsen » 2018-01-04 13:15

Liebe Sonja,

Sie können die EngineSettings.cus mit einem herkömmlichen Editor, z.B. Notepad, öffnen.
Die Informationen sind im XML-Format abgelegt und dadurch gut lesbar.
Wenn das DBServer-Projekt zuvor in Citavi geöffnet war, sollten nach dem Schließen von Citavi zwei Einträge mit den betreffenden Verbindungsinformationen zu finden sein unter:
  • GeneralSettings_KnownProjects_1
  • GeneralSettings_DbServerConnectionStringEncrypted_1
Ist dies der Fall?

Freundliche Grüsse
Ellen
Ellen Hinrichsen
Citavi Customer Service
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Sonja_Schwab » 2018-01-04 13:58

Liebe Ellen,

diese beiden Einträge finde ich in der EngineSettings.cus. Der String für die DBServer Anmeldung sieht dort auch so aus wie oben gepostet. Die Datei ist auch nach Ab- und wieder Anmelden des Benutzers in der Terminal Serverumgebung noch genauso vorhanden. Dennoch scheint Citavi die Informationen nicht zu finden. Andere Einstellungen wie z.B.
    GeneralSettings_UserName_1
    GeneralSettings_Initials_1
die ja ebenfalls in der EngineSettings.cus hinterlegt sind, bleiben erhalten.

Liebe Grüße
Sonja
Sonja_Schwab
Citavi Expert
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Sonja_Schwab » 2018-01-04 14:18

Um auszuschließen, dass es am Benutzerprofil des Kollegen liegt habe ich jetzt noch einen Test gemacht. Er hat sich von meinem Windowsbenutzer mit seinen SQLUser Anmeldedaten in Citavi angemeldet. Die Einträge finden sich dann auch richtig in der EngineSettings.cus in meinem Profil. Nach einem System Neustart waren die Anmeldeinformationen in Citavi aber wieder nicht vorhanden.
Dieser Verlust scheint nur mit der SQL Anmeldung nicht aber mit Windows Authentifizierung aufzutreten.

Liebe Grüße
Sonja
Sonja_Schwab
Citavi Expert
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Ellen Hinrichsen » 2018-01-04 18:45

Liebe Sonja,

vielen Dank für die Rückmeldung und Ihre Tests!

Sie schreiben, dass der DBServer ConnectionString genauso aussieht wie oben gepostet. Das heißt, dass in der EngineSettings.cus nach dem Beenden von Citavi beim Passwort "Password=******" steht?
Das würde bedeuten, dass die Speicherung des Passwortes nicht korrekt erfolgt bzw. durch eine Einstellung verhindert wird. Dies entspräche genau dem Verhalten, wenn die Speicherung des Passwortes durch die entsprechende Einstellung in den AdminSettings verhindert wird.
Eigentlich müsste hier das Passwort in verschlüsselter Form erscheinen und nicht in der durch Sternchen maskierten Form.

Es gelingt mir nicht, dieses Verhalten ohne im bin-Verzeichnis existierende AdminSettings.cus zu reproduzieren.

Könnten Sie einmal folgendes versuchen:
  • Beenden Sie Citavi.
  • Benennen Sie die Datei EngineSettings.cus um. Dies bewirkt, dass die Datei beim nächsten Öffnen und Schließen von Citavi neu angelegt wird.
  • Starten Sie nun die Citavi-Verbindungsdatei und geben Sie die Anmeldedaten des SQL Users ein.
  • Schließen Sie Citavi.
Wenn Sie nun die EngineSettings.cus im Editor anschauen, steht dann beim Passwort immer noch "******"?

Freundliche Grüsse
Ellen
Ellen Hinrichsen
Citavi Customer Service
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Sonja_Schwab » 2018-01-04 19:01

Liebe Ellen,

Entschuldigung da hab ich mich nicht richtig ausgedrückt. In der EngineSettings.cus stehen keine Sternchen für das Passwort sondern eine ziemlich lange Folge von Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
Auf meinem privaten System kann ich den Fehler auch nicht reproduzieren ...

Liebe Grüße
Sonja
Sonja_Schwab
Citavi Expert
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Sonja_Schwab » 2018-01-04 19:28

Und noch etwas ist mir aufgefallen. Wenn ich das Speichern der Anmeldeinformationen über die AdminSettings.cus verhindere, dann muss ich mich bei jedem Neustart von Citavi neu am DBServer anmelden.
Bei meinem Kollegen, bleiben die Anmeldeinformationen aber erhalten solange er sich nicht vom Terminalserver abmeldet. Das heißt er kann Citavi sooft starten und beenden wie er will, ohne dass er die Informationen neu eingeben muss.
Ich fürchte da greift irgendeine Sicherheitseinstellung von Seiten unserer IT, obwohl ich es mir immer noch nicht ganz erklären kann, denn die Informationen bleiben in der EngineSettings.cus erhalten und Citavi findet die Datei grundsätzlich auch.
Sonja_Schwab
Citavi Expert
 

Re: DBServer Anmeldedaten gehen verloren

Postby Ellen Hinrichsen » 2018-01-05 10:45

Liebe Sonja,

gerade stolpere ich über den Eintrag "Persist Security Info=True" in Ihrem ConnectionString.
Könnten Sie diesen Teil bitte einmal entfernen bzw. auf "False" setzen (hat denselben Effekt, da "False" der Standardwert ist) und schauen, ob das Verhalten beim Kollegen immer noch so ist, wenn er sich vom Terminalserver ab- und wieder angemeldet hat?

Freundliche Grüsse
Ellen
Ellen Hinrichsen
Citavi Customer Service
 

Next

Return to Citavi 5 Support (Deutsch)