This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Fragen zur Bedienung von Citavi 5

Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Jürgen Vogel » 2017-12-16 21:32

Systeminformationen: [ Citavi Version 5.7, -, Deutsch, Firefox 42 oder neuer, -, Acrobat DC ]

Hallo zusammen und Guten Abend,
als begeiterter Citavier hätt ich mir eine Version fürs ipad schon gewünscht. Aber ist halt (noch) nicht.
Also versuche ich gerade meine 765 ebooks mit Attachments in das EndNote zu bekommen. Den Export hab ich schon gemacht und erhalte eine enl datei und einen .data Ordner. So und wohin jetzt damit?

Die enl hab ich bereits in web Endnote eingelesen, da das Programm auf dem ipad eine Synchronisation damit zwingen vorschreibt. Aber die Attachments fehlen alle.

Hoffentlich kann mir jmd helfen und Danke im Vorraus

Jürgen Vogel
Jürgen Vogel
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Bebbi » 2017-12-16 23:55

Du hast dich an https://www.citavi.com/sub/manual5/de/i ... dnote.html gehalten?

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Jürgen Vogel » 2017-12-17 14:28

Hallo Bebbi,
Danke für Deine Nachricht und ja, hab ich. Ich weiß nur nicht, wie es dann weiter gehen soll.
Was mach ich mit den Dateien und wo kopier ich die hin?

Dachte hier hätten mehr das Problem.

Vielleicht gibts nebessere App? Welche benutzt ihr auf dem ipad?


Danke Jürgen
Jürgen Vogel
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Sebastian Pabel » 2017-12-18 12:28

Hallo, Herr Vogel

Wichtig ist, dass die ENL-Datei und der .data-Ordner beieinander liegen, d.h. in derselben Verzeichnisebene. Wo die Dateien konkret liegen, spielt hingegen keine Rolle.

Haben Sie einmal versucht, die Endnote-Bibliothek mit dem Endnote-Desktop-Programm zu öffnen? Dieses beschwert sich möglicherweise beim ersten Öffnen der enl-Datei über den fehlenden .data-Ordner, findet ihn aber beim zweiten Versuch.

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Sebastian Pabel
Site Admin
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Jürgen Vogel » 2017-12-19 20:47

Haben Sie einmal versucht, die Endnote-Bibliothek mit dem Endnote-Desktop-Programm zu öffnen? Dieses beschwert sich möglicherweise beim ersten Öffnen der enl-Datei über den fehlenden .data-Ordner, findet ihn aber beim zweiten Versuch.


Hallo Sebastian,
danke für Ihre Antwort.
EndNote Desktop nenne ich nicht mein Eigen. Ich hab nur die Version auf dem ipad mangels Alternative.
Sie haben mich aber auf eine Idee gebracht.
Ich lad jetzt mal die Tryal Version von Endnote und berichte dann, wie es mir erganegn ist.

Vielen Dank schon Mal

Jürgen
Jürgen Vogel
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Jürgen Vogel » 2017-12-20 02:01

Hallo zusammen,
nun bin ich schon einen Schritt weiter.
endnot for ipad kann nur mit folgenden files umgehen:

.ris, .ciw, .enw, and .nbib

So. Und was ist nun der Unterschied?

Danke

Jürgen
Jürgen Vogel
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Peter Meurer » 2017-12-20 08:00

Guten Morgen

Alle Exportformate sind Textdateien, bei denen ein Feldbezeichner am Anfang steht, der den folgenden Feldinhalt charakterisiert s. Screenshot.

AU = Vogel, Jürgen heisst also, dass Jürgen Vogel der Autor ist.

Aus Citavi können Sie im Format RIS und ENW exportieren, s. Handbuch. CIW ist ein Format von Web of Science, NBIB ist ein Format von PubMed.

Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Jürgen Vogel » 2017-12-22 21:08

Hallo zusammen,
so, hab nun alles probiert. Der *.enw import klappt ohne Probleme. Mit dem .data Verzeichnis klappt nix. Ich bekomm einfach keine Attachments synchronisiert. Habe dem Verzeichnis auch schon den Namen der enw Datei verpasst - nix.

Ernste Frage: Gibts für ipad denn nix anderes als endnote? Kann mir jmd eine app empfehlen, wo ich auch die attachments mit rein kriege.

Ich bin dch wohl nicht der einzige mit nem ipad hier?

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Liebe Grüße von Jürgen
Jürgen Vogel
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby TorstenT » 2017-12-23 08:12

Geht es darum die PDF auf dem IPad zu lesen? Ich hätte jetzt nur den Attachments-Ordner in Dropbox oder so verschoben (Befehl ist bei den Projekteigenschaften) und dann auf IPad mit Goodreader gelesen. Dann ersparst du dir den ganzen Exportaufwand.

Weihnachts-Gruß
TT
TorstenT
 

Re: Citavi 5 Export in EndNote für ipad

Postby Jürgen Vogel » 2017-12-23 14:55

Hallo Thorsten.
danke für Deine Antwort.
Diese Idee hatte ich auch schon - scheitert daren, dass ich ca. 13 GB an pdfs habe und die natürlich nicht sortiert alle im Citavi Projektordner sind.

Dir auch schöne Weihnachten! Und euch allen anderen auch!

Liebe Grüße von Jürgen
Jürgen Vogel
 

Next

Return to Citavi 5 Support (Deutsch)