This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Wissenschaftlichen Dienst des deutschen Bundestages zitieren Topic is solved

Fragen zur Bedienung von Citavi 5

Wissenschaftlichen Dienst des deutschen Bundestages zitieren

Postby Fabinho » 2017-11-02 15:02

Systeminformationen: [ -, -, -, -, -, - ]

Liebes Citavi-Team,

ich muss für meine Masterarbeit eine Ausarbeitung des wissenschaftlichen Dienstes des deutschen Bundestages zitieren, bin mir allerdings unsicher, wie ich das kategorisieren soll. Ich habe es erstmal als graue Literatur kategorisiert, bin mir aber auch unsicher, ob ich beim Autor "o.A." angeben soll, da dieser ja geschwärzt wird, oder WDDB. Könnten Sie mir da weiterhelfen?
Hier der Link zum Dokument: https://www.bundestag.de/blob/409466/ff ... f-data.pdf

Vielen Dank für Ihre Hilfe
Fabinho
 

Re: Wissenschaftlichen Dienst des deutschen Bundestages ziti  Topic is solved

Postby Jana Votteler » 2017-11-02 16:26

Hallo Fabinho

Vielen Dank für Ihre Frage.

Als Dokumententyp würde ich "Internetdokument" oder "Graue Literatur / Bericht / Report" wählen.

Schlussendlich ist es wichtig, dass im Literaturverzeichnis alle nötigen Informationen enthalten sind, die für das Wiederfinden der Quelle benötigt werden. Testen Sie bei einem Dokumententyp verschiedene Felder für die Eingabe dieser Daten - denn nicht jeder Zitationsstil gibt dieselben Felder aus.

Als Verfasser der Arbeit würde ich den "Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags" eintragen.

Die Person des Verfassers wollte seine oder ihre Berater-Tätigkeiten nicht öffentlich sehen.
Diese Tatsache würde ich nur erwähnen, wenn Sie sich beispielsweise kritisch mit der Arbeit des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags auseinandersetzen.
So fehlen bei weiteren Publikationen des Wissenschaftlichen Dienstes die geschwärzten Zeilen völlig.

Viele Grüße
Jana

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Jana Votteler
Citavi Customer Service
 

Re: Wissenschaftlichen Dienst des deutschen Bundestages ziti

Postby Fabinho » 2017-11-02 16:35

Liebe Jana,

vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Beantwortung meiner Frage.

Freundliche Grüße
Fabian
Fabinho
 


Return to Citavi 5 Support (Deutsch)