This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Aufnahme von Plenarprotokollen und Anpassung eines Stils Topic is solved

Fragen zur Bedienung von Citavi 5

Aufnahme von Plenarprotokollen und Anpassung eines Stils

Postby cheonice » 2017-09-14 11:41

Systeminformationen: [ Citavi Version 5.6, Windows 10, Deutsch, Firefox 42 oder neuer, MS Office 2016, - ]

Liebes Support-Team,

ich versuche gerade, einige Plenarprotokolle des Düsseldorfer Landtags aufzunehmen. Konkret geht es hier um eine Regierungserklärung, die im entsprechenden Protokoll abgedruckt ist. Leider weiß ich nicht genau, unter welchem Dokumenttyp ich dies anlegen kann. (https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/d ... MP06-8.pdf)

Meine zweite Frage: Ich würde gerne die erste Fußnote jedes Autors als Vollzitation abbilden. Gibt es hier eine Funktion, wie ich den Basis-Stil entsprechen anpassen kann? Da ich die Reihenfolge der Kapitel wahrscheinlich noch einige Male umstellen werde, ist noch nicht klar, welche Fußnote in der finalen Fassung die erste sein wird.

Vielen Dank schon jetzt für Ihre Hilfe!
cheonice
 

Re: Aufnahme von Plenarprotokollen und Anpassung eines Stils  Topic is solved

Postby Jana Votteler » 2017-09-14 13:26

Hallo cheonice,

vielen Dank für Ihre Fragen.

1. Für Plenarprotokolle schlage ich den Dokumententyp Graue Literatur / Bericht / Report vor.
Hier können Sie die Regierungserklärung wenn gewünscht als Beitrag hinzufügen.

2. Der Citavi Basis-Stil fügt Nachweise standardmäßig als Nachweis im Text ein.
Ein Fußnotenstil, der Ihren Wunsch erfüllt, ist z.B. Chicago Manual of Style, 16th ed. (German, Notes).

Bitte beachten Sie den Hinweis im blauen Hilfebereich beim Hinzufügen des Stils.

Die Nummerierung der Fußnoten erfolgt durch die Word-Funktion.
Auch wenn Sie eine weitere Fußnote zuvor einfügen, aktualisieren sich die Nachweise ständig: Citavi erkennt also selbstständig, ob ein Nachweis bereits in einer vorherigen Fußnote genannt wurde oder nicht.

Viele Grüße
Jana

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Jana Votteler
Citavi Customer Service
 

Re: Aufnahme von Plenarprotokollen und Anpassung eines Stils

Postby cheonice » 2017-12-20 20:05

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Der von Ihnen vorgeschlagene Zitationsstil erfüllt zwar die von mit gewünschte Funktion, wirft aber gleichzeitig neue Probleme auf.
Ich habe nach einer Recherche im CitaviManual den Unterpunkt "Kurzbelege definieren" gefunden. Hier heißt es:

"In den Fußnoten soll ein Werk bei der ersten Referenzierung vollständig genannt werden:
Ackermann-Arlt, Beate (1990): Das Pferd und seine epische Funktion im Mittelhochdeutschen. Berlin: de Gruyter (Arbeiten zur Frühmittelalterforschung, 19), S. 24.
Bei jeder weiteren Referenzierung soll das Werk nur noch verkürzt zitiert werden, dabei soll der Originaltitel auf die ersten beiden Wörter verkürzt werden:
Ackermann-Arlt, Das Pferd, S. 55.
In solchen Fällen finden Sie bei den vorhandenen Zitationsstilen in Citavi den Hinweis, die Kurzbeleg-Unterstützung zu aktivieren und den Kurzbeleg in einer bestimmten Weise zu definieren."

Den entsprechenden Menü-Unterpunkt habe ich auch gefunden, komme hier aber leider nicht weiter.
Aktuell nutze ich den Citavi Basis-Stil, der meine sonstigen Anforderungen vollständig erfüllt.

Für eine erneute Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar.
cheonice
 

Re: Aufnahme von Plenarprotokollen und Anpassung eines Stils

Postby Susanne Sitzler » 2017-12-21 11:00

Hallo cheonice,

vielen Dank für Ihre Frage.

Der Kurzbeleg wird speziell für jeden einzelnen Titel erstellt und enthält zum Beispiel ein Wort aus dem Titel oder eine Buchstaben-Zahlen-Kombination. Damit der vorher im Projekt für jeden Titel erstellte Kurzbeleg auch in Word erscheint, muss im Zitationsstil bei den verwendeten Dokumententypen in den entsprechenden Vorlagen (in Ihrem Fall also im Regelset Fußnote) die Komponente "Kurzbeleg" vorhanden sein.

Der Citavi Basis-Stil verwendet stattdessen Kurznachweise im Text und verzichtet daher auf den Kurzbeleg. Während sich die Standard-Ausgabeposition leicht ändern lässt (Zitationsstileditor > Datei > Eigenschaften des Zitationsstils > Einordnung > Zitiermethode), wäre es mit einigem Aufwand verbunden, in allen Dokumententypen statt der Kurznachweise den Vollbeleg ausgeben zu lassen.

Ich möchte Ihnen daher empfehlen, in Citavis Word Add-in einen Fußnotenstil mit Vollbeleg und einer verkürzten Ausgabe bei wiederholter Zitierung auszuwählen, also beispielsweise den bereits genannten Stil Chicago Manual of Style, 16th ed. (German, Notes).

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Susanne Sitzler
Citavi Customer Service
 


Return to Citavi 5 Support (Deutsch)