Page 1 of 2

Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-21 12:52
by citiva
Systeminformationen: [ Citavi Version 5.4, Windows 10, Deutsch, Firefox 42 oder neuer, MS Office 2016, Acrobat DC ]

Hallo zusammen,

ich mochte gerne den Trick aus dem Citavi Handbuch anwenden, leider funktioniert dieser nicht. Habt ihr auch das Problem?

Trick 1: So kombinieren sie mehrere Textstellen zu einer einzigen Markierung
Problem: Sie möchten Text zitieren, der über zwei Seiten geht. Aber beim PDF-Format ist es leider so, dass in eine Textauswahl, die einen Seitenumbruch überbrückt, auch Seitenzahlen, Kopfleisten und Fußnoten einbezogen werden. Wie lässt sich das verhindern? Ein ähnliches Problem: Sie möchten nur den Hauptsatz eines langen, durch viele Nebensätze end-los verschachtelten Satzes zitieren. Wie überspringen Sie bei der Textauswahl die Nebensätze?

Lösung: Drücken Sie, sobald Sie die erste Textstelle ausgewählt haben, die STRG-Taste und halten Sie sie gedrückt; Sie können dann mit der linken Maustaste weitere Textstellen zur ersten Auswahl hinzufügen (das funktioniert genau so wie bei Ihrer Textverarbeitung).

Trick 2: So entfernen Sie Teile aus einer Textauswahl
Problem: Sie haben versehentlich zu viel Text ausgewählt.

Lösung: Drücken Sie die Umschalt-Taste, halten Sie sie gedrückt und entfernen Sie mit der linken Maustaste die unerwünschten Teile aus Ihrer Textauswahl. Diese Teile können sich an beliebiger Stelle, am Anfang, in der Mitte oder am Ende der Auswahl befinden.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-21 13:26
by jay-squared
Das geht nur, wenn das ausgewählte Tool das "Textauswahl-Tool" ist, nicht mit einem der Tools, welches schon direkt eine Markierung erzeugt, weil eine einmal gemachte Markierung sich leider immer noch nicht nachträglich erweitern oder reduzieren lässt.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-21 16:23
by Susanne Sitzler
Hallo citiva,

vielen Dank für Ihre Frage.

Wie genau sind Sie vorgegangen? Es ist nämlich so, wie JJ bereits erklärt hat: Beide Tricks beziehen sich auf das Textauswahl-Werkzeug (wie auch oberhalb der von Ihnen zitierten Passage beschrieben wird).

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-22 13:49
by citiva
jay-squared wrote:Das geht nur, wenn das ausgewählte Tool das "Textauswahl-Tool" ist, nicht mit einem der Tools, welches schon direkt eine Markierung erzeugt


Vielen Dank für die Antwort. Das ist mir schon bewusst, dass es sich nur auf die Text-Auswahl Funktion bezieht. Funktioniert leider trotzdem nicht:

Ersten Part markiert mit der Maus,
dann halte ich die STRG Taste,
markiere einen weiteren Bereich
> sobald ich die Maus oder STRG Taste loslasse, ist nur das 2. Stück markiert, das vorherige dann leider nicht mehr.

Habe die Sprache auch Englisch umgestellt, kann das einen Einfluss haben?

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-22 15:28
by Susanne Sitzler
Hallo citiva,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich konnte das Phänomen auch in der englischen Version nicht reproduzieren.

Könnten Sie bitte einige Screenshots oder ein kurzes Video von Ihrem Vorgehen machen? (Hier finden Sie Tipps zum Erstellen von Screenshots.)

Zum Übermitteln der Datei(en) verwenden Sie bitte unsere geschützte Upload-Möglichkeit. Damit wir die zugesandte Datei Ihrer Frage zuordnen können, tragen Sie bitte in das Nachricht-Feld des Upload-Formulars die Internetadresse Ihres Forumsbeitrags ein. Vielen Dank.

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-22 15:37
by citiva
done.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-22 16:36
by Susanne Sitzler
Hallo citiva,

vielen Dank für den zugesandten Screenshot.

Ich vermute, dass Sie die Strg-Taste auf der rechten Keyboardseite verwendet haben, so konnte ich das Problem nun reproduzieren. Könnten Sie bitte versuchen, die kombinierte Markierung mit der linken Strg-Taste (unterhalb der Shift-Taste) zu wiederholen?

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-22 16:44
by citiva
Oh man, ich bin Linkshänder und darauf hätte ich auch selber kommen können.

Tatsache, natürlich funktioniert es jetzt :-(.

Ich wusste aber bis heute nicht, dass die linke Strg Taste eine "andere" als die rechte ist?!

Re: Texte auswählen mit Tricks  Topic is solved

PostPosted: 2016-11-22 17:19
by Susanne Sitzler
Hallo citiva,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich freue mich, dass es nun funktioniert.

Tatsächlich ist es so, dass die linke und die rechte Steuerungstaste je nach Programm unterschiedliche Funktionen aufweisen können.

Dennoch sollte es entweder in der Anleitung eindeutig formuliert sein oder mit beiden Tasten funktionieren, insofern habe ich auch ein Bug-Ticket aufgenommen.

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Texte auswählen mit Tricks

PostPosted: 2016-11-22 17:21
by jay-squared
Als schnellen Fix kann man bis dahin per Autohotkey die rechte Strg-Taste auf die linke umleiten, wenn Citavi aktiv ist. Einfach folgendes Script in Autohotkey starten:

Code: Select all
#IfWinActive, ahk_exe Citavi.exe
   RCtrl:: LCtrl
Return