Übersetzung eines Buches Topic is solved

Fragen zur Bedienung von Citavi 5

Übersetzung eines Buches

Postby Oppdoepel » 2017-04-14 13:57

Systeminformationen: [ Citavi Version 5.5, Windows 10, -, Firefox 42 oder neuer, MS Office 2013/365 32Bit, - ]

Liebes Citavi Team,

wie kann ich folgenden Eintrag in das Literaturverzeichnis (nach DGP 4) erhalten?

Übersetzung eines Buches:
Laplace, P.-S (1951). A philosophical essay on probabilities (F. W. Truscott & F.L. Emory, Trans.). New York: Dover. (Original erschienen 1814)

Dieses Beispiel entstammt den Richtlinien zur Manuskriptgestaltung der DGPs aus dem hogrefe Verlag.

Eigentlich müsste es doch mit Citavi 5 möchlich sein, alle in dem Buchg angegeben Beispiel zu realisieren.

Im Forum habe ich leider keinen Hinweis gefunden.

Vielen Dank!

Liebe Grüße

Joachim
Oppdoepel
 

Re: Übersetzung eines Buches

Postby Peter Meurer » 2017-04-18 08:12

Lieber Joachim

Da Citavi noch kein Feld für Übersetzer hat, müssten Sie die Übersetzer (formatiert) in das Feld Titelzusätze eintragen, siehe Screenshot:
laplace.png

Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Übersetzung eines Buches

Postby Oppdoepel » 2017-04-20 21:55

Lieber Peter,

vielen Dank für die Antwort. Funktioniert auch bis auf das fehlende (-) Zeichen vor dem S und dem Punkt, der zu viel ist zwischen dem Titel und dem Titelzusatz.

Laplace, P. S. (1951). A philosophical essay on probabilities. (F. W. Truscott & F.L. Emory, Trans). New York: Dover (Originalarbeit erschienen 1814).

Die Richtlinien zeigen auf Seite 123
Laplace, P. -S. (1951). A philosophical essay on probabilities (F. W. Truscott & F.L. Emory, Trans). New York: Dover (Originalarbeit erschienen 1814).

Sorry, aber das Befolgen der Zitierrichtlinien erscheint mir als die mit Abstand größte Herausforderung bei meiner BA.

Liebe Grüße

Joachim
Oppdoepel
 

Re: Übersetzung eines Buches

Postby Peter Meurer » 2017-04-21 12:48

Lieber Joachim

Wenn beide Vornamen (z.B. Hans-Dieter) in Citavi in das Feld Vorname eingetragen werden (statt Hans in das Feld Vorname und Dieter in das Feld Mittelname), kann der Zitationsstil-Editor den Vornamen wie gewünscht zu H.-D. bzw. wie im Beispielfall P.-S. abkürzen.

Bezüglich des Punkts vor den Übersetzern kann ich nur einen Workaround anbieten. Wenn Sie in das Feld Titelzusätze .(F. W. Truscott & F.L. Emory, Trans) eintragen - also noch einen Punkt ergänzen -, greift die Aufräum-Routine des Zitationsstils.

21-04-_2017_13-13-24.png
Klicken zum Vergrössern

Freundliche Grüsse
Peter

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Übersetzung eines Buches  Topic is solved

Postby Oppdoepel » 2017-04-23 19:53

Vielen Dank!!

Liebe Grüße

Joachim
Oppdoepel
 


Return to Citavi 5 Support (Deutsch)