Page 1 of 1

Citavi-Literaturliste in Word-Quellenmanager importieren

PostPosted: 2013-06-17 11:41
by ricotk
Systeminformationen: [ Citavi Version 4.1, Windows 7, Deutsch, Firefox 8.x - 21.x, MS Office 2010 32Bit, - ]

Hallo,

da ich mit den Formateinstellungen bei Citavi Probleme habe, würde ich gern Citavi "nur" nutzen um die biblographischen Angaben aus den Katalogen zu ziehen und so eine Literaturliste zu haben.

Die Zitation selbst möchte ich gern direkt aus Word über "Verweise" / "Zitat einfügen" machen

Frage: Kann ich eine komplette Literaturliste aus Citavi in den Word-Quellenmanager importieren? (Diesen erreichet man über "Verweise" / "Quellen verwalten" bei Word).

Re: Citavi-Literaturliste in Word-Quellenmanager importieren

PostPosted: 2013-06-17 16:42
by Peter Meurer
Guten Tag

Ja, das geht:

Exportieren Sie die gewünschten Titel mit dem Filter "Microsoft Word". (Menü Datei > Exportieren > Welche Titel? > Exportfilter hinzufügen > Microsoft Word). Sie erhalten eine XML-Datei. In Word klicken Sie auf der Registerkarte "Verweise" auf die Schaltfläche "Quellen verwalten". Geben Sie dort den Pfad zur gerade erzeugten XML-Datei an.

Welche Formateinstellungen bereiten in Citavi bereiten Probleme?

Freundliche Grüsse
Peter Meurer

Re: Citavi-Literaturliste in Word-Quellenmanager importieren

PostPosted: 2013-06-17 17:05
by ricotk
Lieber Herr Meurer,

ich habe es vorhin selbst hinbekommen über die XML Datei. Dabei war aber der Hinweis wichtig, dass man erst so tun muss, als wolle man etwas importieren, bevor man exportieren kann, siehe viewtopic.php?f=11&t=399 ;)

Das Problem in der Formatierung war die sehr aufwändige Gestaltung der Formatvorlagen für den Kurzverweis im Text. Ich wollte eine einfache Klammer im Format (Autor 2010, 6) aber habe immer diese Klammern hier bekommen { } und zudem noch eine # ...das war sehr verwirrend, daher wollte ich die Quellen gern in Word importieren, da erscheint das ganze auf den ersten Blick einfacher.

Viele Grüße
Rico

Re: Citavi-Literaturliste in Word-Quellenmanager importieren

PostPosted: 2013-06-17 19:23
by Patrick Hilt
Hallo Rico,

Sie meinen den vorläufigen Platzhalter {Autor Jahr #Laufnummer:Seitenzahl}, der bis Citavi 3 durch einen zusätzlichen Formatierungslauf durch das korrekte Format ersetzt werden musste. Seit Citavi 4 gibt es in Kombination mit Word (ab 2003) eine viel elegantere Lösung, die viel besser funktioniert als mit dem Word-Quellenmanager: http://www.citavi.com/sub/manual4/de/in ... _word.html

Freundliche Grüße
Patrick

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Citavi-Literaturliste in Word-Quellenmanager importieren

PostPosted: 2018-02-17 17:39
by masterarbeit01
Hallo,

kann man auch umgekehrt den Word Quellenmanager in Citavi importieren.
Wo ist eigentlich der Word Quellenmanager abgespeichert?

DAnke!
lg




ricotk wrote:Systeminformationen: [ Citavi Version 4.1, Windows 7, Deutsch, Firefox 8.x - 21.x, MS Office 2010 32Bit, - ]

Hallo,

da ich mit den Formateinstellungen bei Citavi Probleme habe, würde ich gern Citavi "nur" nutzen um die biblographischen Angaben aus den Katalogen zu ziehen und so eine Literaturliste zu haben.

Die Zitation selbst möchte ich gern direkt aus Word über "Verweise" / "Zitat einfügen" machen

Frage: Kann ich eine komplette Literaturliste aus Citavi in den Word-Quellenmanager importieren? (Diesen erreichet man über "Verweise" / "Quellen verwalten" bei Word).

Re: Citavi-Literaturliste in Word-Quellenmanager importieren

PostPosted: 2018-02-19 09:03
by Sebastian Pabel
Hallo, masterarbeit01,

ja, das können Sie. Klicken Sie auf Datei > Importieren > Aus einer Textdatei[c]. Wählen Sie im nächsten Schritt [c]Testfilter hinzufügen und suchen Sie nach Word. Setzen Sie das Häkchen bei Microsoft Word und klicken Sie auf Hinzufügen. In der Regel speichert Word Ihre Bibliographie in der Datei sources.xml. Geben Sie im Windows Dateimanager den Pfad %appdata%\microsoft\Bibliography\ ein, um diese Datei zu finden.

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.