This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Warum ist Citavi nicht anpassbarer bzw. so "starr"?

Fragen zur Bedienung von Citavi 4

Warum ist Citavi nicht anpassbarer bzw. so "starr"?

Postby Wolfgang_D » 2013-06-03 19:18

Systeminformationen: [ Citavi Version 4.0, -, -, -, -, - ]

Hallo,

ich benutzte seit einigen Tagen die 4er-Version und kann mich leider gar nicht an die Umstellung der Eingabefelder bei der Zitatmaske gewöhnen. Ständige vergesse ich die Seitenzahl weil sie erst an letzter Stelle steht.
Die Pro/Contra-Argumente für diese Umstellung wurden schon ausführlich diskutiert,
(http://support.citavi.com/forum/viewtopic.php?f=156&t=6627) da der Thread leider gesperrt wurde (?) muss ich hier antworten. Letztlich ist das aber nur ein Symptom eines allgemeineren Makels.

Hartmut Steuber von Citavi schreibt im erwähnten Thread sehr verständnisvoll: "es gibt gute Argumente für beide Arbeitsweisen, und wir wussten, dass wir es nicht allen recht machen können. (...) Ich kann aber gut verstehen, dass viele Nutzer die "alte" Reihenfolge der Felder im Zitate-Fenster besser fanden. Wir waren in der Zwickmühle und hoffen, dass unsere Lösung das kleinere von zwei Übeln ist."

Warum bieten Sie nicht einfach eine Option zum Umschalten der Ansicht an? Warum entscheiden Sie sich für ein kleineres Übel anstatt dem User die Wahl zu lassen? Gerne können Sie Standardoptionen vorgeben, aber lassen Sie uns Nutzern doch die Möglichkeit der Anpassbarkeit.
Sehr oft werden Feature-Anfragen hier nach diesem Mustet beantwortet: "Nein geht nicht, nicht alle User wollen das so." Warum ist Citavi nicht anpassbarer? Für mich ist es ein Produktivitätstool und jede Option die es mir ermöglichen würde schneller zu arbeiten, weil sich das Programm nach meiner Arbeitsweise richtet und nicht andersrum wäre ein Segen.
Klar, man darf so ein Programm nicht mit Einstellungsmöglichkeiten überladen, sonst sind Anfänger überfordert und werden abgeschreckt. Aber dann "verstecken" Sie doch bitte diese "Expertenoptionen" im Standardmodus einfach gut (wie es z.B. beim VLC-Player passiert). Gerne mache ich drei Umwege um an die Optionen zu kommen, aber ich will die Möglichkeit haben und mich nach starren Vorgaben richten müssen.

Ich hab schon oft gehofft, dass sich aus dem Kreis der Anwender eine Entwickler-Szene bildet die an eigenen Erweiterungen und Anpassungen arbeitet, das hat schon vielen Programmen zur Höchsform verholfen.
Firefox ist ein schiefer Vergleich, aber das Projekt ist auch deshalb so erfolgreich weil es sich fast unendlich erweitern und anpassen lässt. Böse gesagt ist Citavi mehr wie der Internet Explorer als wie Firefox.
Natürlich ist Citavi kein Opensource-Programm, es soll ja Geld erwirtschaften, was ja auch absolut legitim ist, gerade bei so einem tollen Produkt. Aber, dass so viele sehnlichst gewünschten (Mini-)Feature (wie etwa die Volltextsuche in PDFs) immer noch fehlen, obwohl sie seid Jahren gewünscht werden, ist ärgerlich.

Ich hoffe irgendwann könnte die Citavi-Entwicklung da offener/dynamischer werden.
Das entspräche ja auch irgendwo den wissenschaftlichen Idealen der Nutzer.

Schöne Grüße
Wolfgang
Wolfgang_D
 

Re: Warum ist Citavi nicht anpassbarer bzw. so "starr"?

Postby Garion » 2013-06-03 20:34

Die Option hat Herr Meurer schon in Aussicht gestellt, auch wenn mich diese Umstellung auch gewundert hat!

Gruß
Garion
Garion
 

Re: Warum ist Citavi nicht anpassbarer bzw. so "starr"?

Postby Peter Meurer » 2013-06-04 10:28

Guten Tag Wolfgang

Ich muss das als Kritik im Moment hinnehmen, ohne den Versuch unternehmen zu wollen, diese Kritik zu relativieren. Unter den künftigen Entwicklungszielen findet sich ein entsprechender Eintrag zur höheren Adaptierbarkeit.

Freundliche Grüsse
Peter Meurer

Nur eine Randbemerkung: Sie werden feststellen, dass wir versuchen, alle neuen Forenbeiträge aus dem Supportbereich innerhalb von 12 Stunden (reguläre Bürozeiten) zu beantworten. Um dieses Ziel zu erreichen, bitten wir alle Anwender, Threads zu schliessen (Akzeptiere Antwort). Gelegentlich machen wir das auch, wenn wir glauben, dass ein Thema erschöpfend behandelt ist. Das erleichtert anderen Nutzer, bewährte Lösungen zu finden, und dem Support-Team, die Übersicht zu bewahren.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Warum ist Citavi nicht anpassbarer bzw. so "starr"?

Postby Wolfgang_D » 2013-06-04 10:33

Ok, Danke für diese schnelle und freundliche Antwort!
Dann freu ich mich mal auf neue Citavi-Versionen.
Wolfgang_D
 


Return to Citavi 4 Support (Deutsch)