This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Citavi löscht Verweise ohne Grund Topic is solved

Fragen zur Bedienung von Citavi 4

Citavi löscht Verweise ohne Grund

Postby Andre » 2013-05-06 09:41

Systeminformationen: [ Citavi Version 4.0, Windows 7, Deutsch, Anderer Browser, MS Office 2007, Acrobat 9 ]

Das neue Citavi 4 löscht Zitate. Das in zweifacher Weise:

1. Generiert man einen Verweise, zum Beispiel (Meyer 2000) aus Citavi heraus in Word, gibt dann aber an, dass man nicht das ganze Buch, sondern nur eine Seite meint, indem man per Hand ändert in (Meyer 2000: 5), fällt bei dem Wechsel des Zitationsstils die Seitenzahl einfach weg. Damit ist dann natürlich die ganze Arbeit hin.

2. Versucht man, mehrere Verweise zusammenzufassen, zB: (Meyer 2000,; Müller 1998; Schmidt 2005), löscht Citavi irgendwann die letzten beiden, so dass nur noch (Müller 2000) stehen bleibt.

Kann man diese Probleme beheben?

Beste Grüße
André
Andre
 

Re: Citavi löscht Verweise ohne Grund

Postby Peter Meurer » 2013-05-07 18:17

Guten Abend Andre

Citavi löscht keine Verweise. Ich denke eher, dass Sie versuchen Word-Felder ausserhalb von Citavi zu bearbeiten. Um das abzuklären, einige Rückfragen:

Fügen Sie die Seitenzahl über eine der beiden Optionen ein?

a) Mit Optionen einfügen
07-05-2013 19-12-52.png


b) über die Nachweiskarte
07-05-2013 19-14-05.png


Fügen Sie den Mehrfachnachweis so ein, dass Sie den ersten Titel einfügen, dann den Cursor in das erzeugte Feld stellen und dann die weiteren Titel einfügen?

Wenn Sie das so wie oben beschrieben machen, werden die Seitenzahlen bzw. zusätzliche Titelnachweise nicht gelöscht. Wenn Sie dagegen von Hand etwas in ein von Citavi erzeugtes Feld eintragen, wird bei der nächsten Feld-Aktualisierung wieder der Zustand vor der manuellen Änderung erzeugt.

Freundliche Grüsse
Peter Meurer

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Citavi löscht Verweise ohne Grund

Postby Andre » 2013-05-10 14:49

Hallo,

das erscheint mir sehr viel komplizierter als bei Citavi 3, aber es funktioniert.

Bei der zweiten Frage, wie zwei Arbeiten des selben Autors zitiert werden können (Meyer 2000, 2005), muss ich dann wohl wie folgt vorgehen:

1. Einmal einfügen ohne Klammer, einmal einfügen ohne Name und ohne Klammer.
2. Selbst Klammern und Komma einfügen, dann aber über Word, nicht über Add-in.

Oder gibt es da eine andere Möglichkeit?

Mit freundlichen Grüßen
Andre
 

Re: Citavi löscht Verweise ohne Grund  Topic is solved

Postby Peter Meurer » 2013-05-10 17:43

Guten Tag Andre

Um diese Darstellung zu erhalten (Meyer 2000, 2005) gehen Sie genauso vor, wie bei jedem Mehrfachnachweis: ersten Autor einfügen, Cursor in das Feld stellen, zweiten Autor einfügen.

Ob nun aber (Meyer 2000, 2005) oder (Meyer 2000, Meyer 2005) oder (Meyer 2000; Meyer 2005) erscheint, entscheidet der Zitationsstil, den Sie verwenden oder erstellt haben.

Freundliche Grüsse
Peter Meurer

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 


Return to Citavi 4 Support (Deutsch)



cron