Page 1 of 1

Nachweis im Text

PostPosted: 2016-10-12 17:58
by StudOT
Systeminformationen: [ Citavi Version 4.0-4.4, -, -, -, -, - ]

Hallo zusammen

Ich habe mit meinem Citavi 4 folgendes Problem:
Wenn ich Zitate in mein OpenOffice Dokument ziehe, wird mir hinter dem Zitat statt Autor, Jahreszahl usw. folgendes angezeigt: {Wizorek 2014 #11D: 81–82}
Sieht ja bereits ziemlich fehlerhaft aus. Aber wie bekomme ich das denn weg? Das Problem hab ich bei verschiedenen Monographien, auch wenn ich den Zitationsstil Citavi-Standard ausgewählt habe.
Gibt es die Möglichkeit gleich mehrere Zitate aus verschiedenen Quellen rüberzuziehen oder muss ich diese immer einzel anklicken!?

Vielen Dank!

Re: Nachweis im Text

PostPosted: 2016-10-12 19:18
by Bebbi
Hallo,

ne, das sind Platzhalter und die sehen immer so aus,. bis man die Endfassung erstellt. Alles weitere findest du hier:

http://www.citavi.com/sub/manual5/de/in ... riter.html


Grüße

Bebbi

Re: Nachweis im Text

PostPosted: 2016-10-13 08:49
by Susanne Sitzler
Hallo StudOT,

vielen Dank für Ihre Frage.

Wie Bebbi schon sagte, ist die von Ihnen beschriebene Darstellung der Referenzen (in geschweiften Klammer: Name, Jahr, Raute, Nummer) ein Hinweis darauf, dass Sie Ihre Referenzen über den Publikationsassistenten eingefügt haben.

Falls Sie nur OpenOffice zur Verfügung haben:
Wenn Sie mit Citavi eine Referenz in Ihr Dokument einfügen, so fügt Citavi zuerst einen Titel-Platzhalter ein. Der hat typischerweise diese Form: {Müller 1994 #34:12-14}. Um auf diesen Platzhalter die Regeln anzuwenden, die Sie im Zitationsstil festgelegt haben, fehlt noch ein Schritt: das Formatieren Ihrer Publikation (wichtig: erst ganz am Schluss, wenn Sie keine weiteren Nachweise mehr einfügen möchten!). Danach finden Sie anstelle des Titel-Platzhalters einen Eintrag wie (Müller 1994, S. 12ff) oder [Müller et al. 1994: 12-14] - ganz wie es Ihr Stil vorschreibt.

Wenn Sie mehrere Titel bzw. Zitate im Publikationsassistenten auswählen, können Sie diese auch gesammelt hinzufügen. Zusätzlich zu der bereits genannten Handbuchseite ist auch noch diese bebilderte Anleitung für den Einstieg hilfreich.

Falls Sie auch die Möglichkeit hätten, mit Word zu arbeiten:
Nutzen Sie anstelle des Publikationsassistenten Citavis Word Add-In. Das Word Add-In fügt die Referenzen direkt in die endgültige Form ein und erstellt ein Literaturverzeichnis, das sich nach jedem Einfügen oder Löschen einer Referenz automatisch aktualisiert. Im Handbuch sind die Schritte erklärt, wie Sie das Word Add-In nutzen.

Sie haben angegeben, dass Sie Citavi 4.0-4.4 nutzen. Darf ich Sie daher bitten, die aktuellste Version von Citavi 4 zu installieren? Das ist die Version 4.6. Die Setup-Datei erhalten Sie hier im Abschnitt "Spezielle Installationen". Alle mit Citavi erstellten Projekte und bearbeiteten Word-Dokument bleiben davon unberührt.

Eventuell möchten Sie den Anlass nutzen, direkt auf Citavi 5 zu wechseln? Das geht sehr einfach, wie im Handbuch beschrieben.

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.

Re: Nachweis im Text

PostPosted: 2016-11-05 17:01
by StudOT
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Re: Nachweis im Text

PostPosted: 2016-11-07 09:27
by Susanne Sitzler
Hallo StudOT,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße
Susanne

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.