Funktion "Ersetzungen" im Zitationsstileditor

Fragen zur Bedienung von Citavi 4

Funktion "Ersetzungen" im Zitationsstileditor

Postby JWDhaka » 2017-08-24 10:16

Systeminformationen: [ Citavi Version 4.5-4.6, Windows 10, Englisch, Firefox 42 oder neuer, MS Office 2007, - ]

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich mit einer Frage zur Funktion "Ersetzungen" (über den Zitationsstileditor über Datei > Eigenschaften des Zitationsstils > Ersetzungen) an Sie.

Gerne möchte ich in der Fußnote die Zeichenfolge "., zit. n." durch ", zit. n." ersetzen. Dies habe ich im Zitationsstileditor angegeben, doch leider greift diese Ersetzung nicht. Wieso? Erkennt Citavi das mit Word manuell eingegebene "," [Komma] nicht?

In meiner Arbeit ist ein solch automatisiertes Ersetzen dann nötig, wenn ich in der Fußnote eine Quelle mit einem Citavi-Nachweis angebe, die zwar regulär mit einem [Punkt] abgeschlossen wird, ohne dass in diesem Fall aber der Satz zu Ende ist. Der Fließtext soll also weitergehen mit der manuellen Wordeingabe ", zit. n." und dann "Citavi-Nachweis auf Sekundärliteratur".

Beispiel 1:
Tagebucheintrag Hermann Mustermann vom 18.08.2017, in: Archiv Musterhausen, Nr. 111., zit. nach H. MUSTERFRAU, Beispielbuch, S. 195.
Ziel:
Tagebucheintrag Hermann Mustermann vom 18.08.2017, in: Archiv Musterhausen, Nr. 111, zit. nach H. MUSTERFRAU, Beispielbuch, S. 195.

Beispiel 2:
H. MUSTERMANN, Musterbuch, S. 19., zit. n. H. MUSTERFRAU, Beispielbuch, S. 195.
Ziel
H. MUSTERMANN, Musterbuch, S. 19, zit. n. H. MUSTERFRAU, Beispielbuch, S. 195.

Was kann ich machen, dass in diesen speziellen Fällen die erst genannte Quelle nicht mit einem [Punkt] abschließt? Da dies nicht der Regelfall ist, könnte ich am Schluß der Arbeit nach dem "Umwandeln der Citavi-Nachweise in Text" über die Word-Funktion mit Suchen/Ersetzen diese speziellen Fälle korrigieren. Dankbar wäre ich aber, wenn sich schon vorher über Citavi eine Hilfe einstellen ließe.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören und verbleibe mit freundlichen Grüßen
J. Weyhe
JWDhaka
 

Re: Funktion "Ersetzungen" im Zitationsstileditor

Postby Jana Votteler » 2017-08-24 13:42

Guten Tag Frau/Herr Weyhe

Vielen Dank für Ihre Frage.

Die Ersetzungsregeln greifen nur innerhalb der von Citavi in Word eingefügten Felder.
Sie erkennen diese besser, wenn Sie im Word Add-In unter Ansicht > Feldschattierung > Immer auswählen.

Die von uns bereitgestellten Stile setzen bewusst keinen Punkt hinter einem zitierten Titel.
Hintergrund ist der von Ihnen beobachtete Fall, dass es vorkommen kann, dass Sie in einer Fussnote zwei oder mehrere Belege eingeben. Diese Belege möchten Sie u.U. wie folgt einfügen:

14) Vgl. Müller 1994, S. 5. Ähnlich argumentieren auch Schmidt 2013, S. 7f., und Kunz 1998, S. 144 (nicht jedoch in seinen späteren Werken).

Wie Sie sehen, endet oben das erste Zitat mit einem Punkt, das zweite mit einem Komma und das dritte mit einem Leerzeichen. Würde der Zitationsstil immer einen Punkt setzen, so könnten Sie diesen nicht einfach löschen und durch ein anderes Zeichen ersetzen, denn jedes Mal, wenn Sie im Word Add-In Ihre Inhalte aktualisieren, würde der Stil bzw. das Word Add-In den Punkt wieder herstellen.

Für Ihre praktische Arbeit bedeutet das, dass Sie aus dem Word Add-In Referenzen in die Fussnoten einfügen, aber dann selbst die jeweils richtige Interpunktion ergänzen.

Wenn Sie den Zusatz ", zit. nach" als Suffix unter "Mit Optionen einfügen" eintragen würden, kämen die Ersetzungsregeln zum Einsatz.

Viele Grüße
Jana

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Jana Votteler
Citavi Customer Service
 


Return to Citavi 4 Support (Deutsch)