Page 1 of 1

Archiviert: Citavi 4 Preview 3

PostPosted: 2013-02-15 11:32
by Peter Meurer
Wir freuen uns, Ihnen die dritte Preview-Version von Citavi 4 vorstellen zu können und bedanken uns bei den Anwenderinnen und Anwendern, die uns zu den ersten beiden Preview-Versionen wertvolle Rückmeldungen gegeben haben!

Wichtig
Bitte beachten Sie vor der Installation:
Hatten Sie bereits Citavi 4 Preview 1 oder Preview 2 installiert?
  • Mit der Version Citavi 4 Preview 1 oder Preview 2 erstellte Word-Dokumente können mit Citavi 4 Preview 3 nicht weiter bearbeitet werden.
  • Sie müssen alte Preview-Versionen deinstallieren, bevor Sie Citavi 4 Preview installieren. Beachten Sie hierzu unsere Detail-Hinweise.


Neue Funktionen seit Preview 2:
  • Vollständige Überarbeitung des Word Add-ins (Kurzanleitung) hinweise: bessere Performanz, neue Funktionen und mehrere Fehlerbehebungen.
  • Citavi kann mit einer spanischen Benutzeroberfläche genutzt werden: Extras > Sprache wechseln > Spanisch.
  • Anpassung an höhere Windows-Bildschirmauflösungen ("120 DPI" bzw. "125%").
  • Suchen und Ersetzen in Nur-Text-Feldern.
  • Automatisches Sortieren von Wissenselementen.
  • Personennamen werden beim Einfügen aus der Zwischenablage automatisch "gedreht", wenn das nötig ist: aus "Michael Hemberg und Rainer Löffler" wird "Hemberg, Michael; Löffler, Rainer"
  • Bei Personen kann das Geschlecht dokumentiert werden. (Voraussetzung für bestimmte Zitationsstil-Anforderung). Das Feld wird bei Konvertierung von Citavi 3 oder bei manueller Eingabe oder beim Online-Import automatisch anhand des Vornamens ausgefüllt.
  • Verknüpfte Dateien können aus Citavi heraus umbenannt werden.
  • Die Titelliste lässt sich nach Titeln filtern, deren verknüpfte Dateien nicht mehr vorhanden sind.
  • Die Titelliste lässt sich nach Bewertung (Sternchen) filtern.
  • Der Zitationsstil-Editor bietet die Option, automatische Präfixe und Suffixe zu definieren, so dass z.B. automatisch indirekte Zitate mit „vgl.“ eingeleitet werden können.
  • Der Zitationsstil-Editor bietet programmierte Vorlagenbedingungen, die nicht mehr für jede Vorlage separat eingefügt werden müssen. Stattdessen werden diese zentral im Zitationstil abgelegt und können pro Vorlage ein- bzw. ausgeschaltet werden.
  • Der Zitationsstil-Editor wurde um weitere Vorlagenbedingungen ergänzt.
  • Der Zitationsstil-Editor bietet die Option, mitgelieferte und selbst erstellte Vorlagenbedingungen zu kombinieren.
  • Der Zitationsstil-Editor bietet als neue Funktion sogenannte Programmierbare Komponenten. Die Ausgabe einzelner Komponenten im Zitationsstil kann nun programmgesteuert manipuliert werden. Dadurch können auch hochkomplexe Anforderungen eines Zitationsstils erfüllt werden.
  • Der Zitationsstil-Editor bietet weitere Einstellungsoptionen für Seitenbereiche und Verlagsorte.

Verbesserungen gegenüber Preview 2:
  • Bessere Performanz des Citavi Pickers für Google Chrome.
  • Bibliotheken lassen sich schneller für die Recherche hinzufügen.
  • Mehrere Verlagsorte werden durch Strichpunkt getrennt und als Liste mit "Autocomplete" behandelt. Dadurch auch verbesserter BibTeX-Export.
  • Im Zitationsstil-Editor wurde die Benutzeroberfläche verschlankt.


Diese Version ist zur Zeit nicht verfügbar.

This post in English.