This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachweis

Preview-Versionen laden zum Schnuppern, Beta-Versionen zum Testen ein.

Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachweis

Postby jay-squared » 2017-10-09 16:12

Liebes Citavi-Team,

da ich vermute, dass sich Peters Bitte nach einem Beispiel auf meine Bemerkung ob der Performanz bezog, habe ich das Performanzproblem hier mal in einen eigenen Thread ausgelagert, damit der andere Thread ganz dem nunja, nicht Urpsprungswunsch, aber dem Wunsch der Implementation komplexer Verweise zwischen Titeln gewidmet bleiben kann. Ich werde ein Dokument per E-Mail übersenden, da ich das Dokument eh aus einem anderen Grund an Sie schicken müsste (wir haben auch eine E-Mail-Korrespondenz wegen der Zeiten zum Öffnen des Dokuments am laufen).

Ich hoffe, der Stil führt beim Team nicht zu einem Herzinfarkt Er ist wahrscheinlich komplexer als jeder andere Citavi-Stil, und nutzt keine einzige der normalen Komponenten. Es war aber mein Ehrgeiz, nur das zu machen, was notwendig ist, um einen juristischen Common-Law-Zitationsstil zu implementieren, aber nicht mehr. Der Stil ist jedoch schon an sich nicht fertig, da ich immer nur dann was ergänze, wenn ich an die Grenzen stoße, und er ist auch noch nicht ganz an Citavi 6 und die neuen eingebauten Bedingungen angepasst. Noch etwas mehr Vorrede: auf drei Sachen will ich besonders hinweisen. Der Stil iteriert deshalb durch soviele Nachweise, weil er etwa folgendes macht:

1.
2017-10-09 15_50_34-2017 Pictures of Property Legal.docx - Word.png

Überprüft, ob mehr als ein Titel eines Autors zitiert wird, und ob der aktuelle Titel mehr als einmal zitiert wird, damit in diesem Fall eine Kurzbezeichnung des Titels beim ersten Nachweis dieses Titels ausgegeben wird.

2.
2017-10-09 15_49_47-2017 Pictures of Property Legal.docx - Word.png

Kombiniert mehrere Nachweise desselben Titels im selben Mehrfachnachweis zu einem optisch als Einzelnachweis erscheinenden Titel, damit verwendete Wissenselemente nachgehalten werden können. So wie ich das gemacht habe erfordert das eine komplett selbst programmierte Zitatseitenkomponente, welche alle Nachweise des aktuellen Mehrfachnachweises durchgeht. Das gebe ich vielleicht wieder auf, denn selbst in der von mir präferierten Lösung, mehrere Wissenselemente mit einem Nachweis verknüpfen zu können, müsste man den Seitenbereich manuell richtig angeben.

3.
2017-10-09 15_48_13-2017 Pictures of Property Legal.docx - Word.png

Bei Urteilen wird nicht nur der Test überprüft, ob ein Kurztitel notwendig ist, sondern auch, ob für dieses Urteil jemals der verwendete Seitenbereich in irgendeinem Nachweis angegeben wird, da in diesem Fall neben Kurztitel auch die Angabe der konkret verwendeten Fundstelle aus der Liste der gefundenen Parallelfundstellen notwendig ist.

Für manche dieser Tests wird man im Code sehen können, dass der Stil an sich darauf angelegt ist, zu unterscheiden, ob Ibid verwendet wird oder nicht, aber ich habe nur den Fall implementiert, dass Ibid nicht verwendet wird. Die andere Hälfte ist eine nicht fertig gestellte Baustelle.

Zu allem muss ich sagen, dass der Stil unter Citavi 5 jetzt kein Rennpferd war, aber es ging. In Citavi 6 dauert das Einfügen eines neuen Nachweises eine halbe Minute, wenn ich das automatische Aktualisieren ausstelle, geht es natürlich schneller, aber wenn ich dann mal auf "Aktualisieren" klicke, dauert es bis zu fünf Minuten, bis Word wieder verwendet werden kann.

Beste Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachwei

Postby jay-squared » 2017-10-12 14:39

Bisheriges Testen in der neuen Beta: Viel, viel schneller (kommt mir fast schneller vor als Citavi 5). Ich halte auf dem Laufenden.
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachwei

Postby jay-squared » 2017-10-12 15:18

Nächste Beobachtung. Das Einbauen eines Ibid-auf-selber-Seite-Tests verlangsamt das ganze stark. Wenn ich in meinem übersandten Zitationsstil im übersandten Test für Zeitschriftenbeiträge für Fußnoten eine Bedingung "Vorgänger ist selber Titel auf selber Seite" einbaue (nur aus den eingebauten Bedingungen, keine meiner Eigenen), wirkt sich das wie folgt aus:

Aktualisieren ca 15s
Mit Bedingung "selber Titel wie Vorgänger" Aktualisieren ca 15s
Mit Bedingung "selber Titel wie Vorgänger auf selber Seite" Aktualisieren 45s

Das ist in dem Sinne nicht überraschend, da das ja ein komplexer Test ist, aber ich dachte, ich melde es mal, falls es doch unerwartet sein sollte.
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachwei

Postby Peter Meurer » 2017-10-13 12:47

Lieber JJ

Könnten Sie uns die letzte Version Ihres Stils bitte senden?

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachwei

Postby jay-squared » 2017-10-13 14:30

Lieber Peter,

es ist eigentlich die selbe Version, welche ich bereits eingesandt hatte, nur hatte ich einmal testhalber als zweitoberste Vorlage eine Vorlage mit den Bedingungen "selber Titel wie Vorgänger" und "selber Titel wie Vorgänger" && "selbe Seite in Publikation wie Vorgänger" eingebaut, und dort dann die Komponente "Ibid/All" (in meiner Nomenklatur) reingezogen. Ich habe das inzwischen wieder gelöscht, so dass mein Stil wieder identisch mit dem eingeschickten Stil ist, aber ich kann es natürlich gerne wiederherstellen, und erneut übersenden.

Herzliche Grüße
JJ
jay-squared
Citavi Expert
 

Re: Komplexe Zitationsstile, Performanz Iterieren d. Nachwei

Postby Peter Meurer » 2017-10-16 10:12

Lieber JJ

Mein Kollege baut die Routine nochmal um. Die von Word übergebenen Koordinaten sind doch zu unzuverlässig und machen das Handling in grossen Dokumenten träge.

Freundliche Grüsse
Peter
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 


Return to Preview- und Beta-Versionen