This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Feedback zu Citavi 3 Preview

Preview-Versionen laden zum Schnuppern, Beta-Versionen zum Testen ein.

Feedback zu Citavi 3 Preview

Postby cumuluss » 2010-06-30 14:38

Sehr geehrter Herr Meurer,

wunderbar gelungen die neue Version. Die neuen Funktionen wie z.B. die Möglichkeit zusammenhänge herzustellen sind ausgezeichnet. Optisch sehr gut aufgewertet, nicht nur übersichtlicher auch die Möglichkeiten Fenster ein und auszublenden ist sehr gut und nichtzuletzt das gelungene Vorschaufenster.
Eine Anregung hätte ich für die Übersicht und die Titelinformationen. Wäre es möglich, analog zur implentierten Funktion "nichtleere Felder einzublenden", das Pendant "alle leeren Felder auszublenden" einzubauen? Eher nebensächlich, aber das könnte auch für das Coverfeld gelten, welches in zahlreichen Dokumententypen nicht gefüllt ist. Oder hier könnte ein Mini-Vorschaubild eines Anhangs angezeigt werden.

Die neuen Importiermöglichkeiten sind auch vielversprechend. Hierzu habe ich jedoch Fragen: Die Möglichkeit aus Ordnern pdf-Datein einzulesen funktioniert derzeit scheinbr nur anhand eines eindeutigen Schlüssels (doi, isbn). Sind diese nicht vorhanden findet die suche leider keine Referenzen. Hier wäre es schön, wenn nach autor oder titel gesucht werden könnte. Zusätzlich wäre es gut, wenn im Importfenster die datein für die nichts gefunden wurde besser erkennbar sind (vielleicht ähnlich wie im Import aus einem Literaturverzeichnis). Auf welche suchmaschinen wird hier eigentlich zurückgegriffen?
Eine weitere Frage zum Import. In der Kurzbeschreibung findet sich die Aussage, dass Datenbanken im sqlite-format importiert werden können. Die Funktion fehlt in der preview, oder habe ich sie nicht gefunden? Wäre es mit diesem Import auch möglich zotero datenbanken zu importiern?

Die erweiterten Exportmöglichkeiten finde ich auch gut. Was mir hier leider noch fehlt wäre ein editierbarer RIS Export (ähnlich dem Bibtex-export), im Sinne: welche Felder ich mit welcher Bezeichnung exportieren möchte. Insbesondere die Möglichkeit die Dateipfade zu den Anhänge mit auszugeben wäre gut.

Schade das es wohl doch noch ein bischen daueren wird bis die "final" nutzbar ist. Ich wünsche dem Citavi team gutes und schnelles Gelingen.

Viele Grüße
cumuluss
cumuluss
 

Re: Feedback zu Citavi 3 Preview

Postby Peter Meurer » 2010-07-14 08:55

Sehr geehrter "Cumuluss"

Etwas verspätet, aber nicht minder herzlich sage ich im Namen des Teams Danke für Ihr Lob und besonders die Verbesserungsvorschläge. Hier erste Antworten für die einzelnen Punkte:

Gewünschte Funktion "Leere Felder ausblenden": Das ist ein berechtigter Wunsch, allerdings hat er einen Nachteil, der u. E. schwerer wiegt. Wenn Sie durch mehrere Titel blättern, würden einzelne Informationen immer ihre Position verändern. Es ist dann schwerer, diese schnell wiederzufinden.

Gewünschte Funktion "Titeldaten für PDF-Dateien ohne Identifier finden": Das muss ich vorerst als offene Entwicklungsaufgabe für die Kollegen erfassen.

Gewünschte Funktion "Kennzeichnung der Dateien, ohne Fundstelle": Wiederum eine Entwicklungsaufgabe.

Frage "Wo werden die Titeldaten gesucht": Für DOI wird bei Crossref.org, für PubMed-ID bei PubMed gesucht.

Frage "SQLite importieren": Das ist in der aktuellen Preview tatsächlich noch nicht implementiert.

Frage "Zotero-Datenbanken importieren": Bitte über RIS-Export bzw. -Import.

Frage "RIS-Export anpassen": Da müsste ich noch mal den zuständigen Kollegen fragen. Mein erster Gedanke war, dass das nicht im Sinne von RIS ist. Evt. würde ich hier noch Informationen nachtragen.

Besten Dank für die guten Wünschen!

Freundliche Grüsse
Peter Meurer
Peter Meurer
Citavi Customer Service
 

Re: Feedback zu Citavi 3 Preview

Postby cumuluss » 2010-07-14 23:54

Sehr geehrter Herr Meurer,

herzlichen Dank für ihre Antworten. Meinerseits möchte ich diese kurz kommentieren.
Ihre Bemerkungen zur von mir gewünschte Funktion "Leere Felder ausblenden": kann ich gut nachvollziehen um beim Durchblättern die schnelle Übersicht zu behalten. Mein Beweggrund war u.a. das in meinem Fall einige Standardfelder (z.B. Mitarbeiter, Titelzusätze ) so gut wie immer leer sind und deswegen für mich die Übersicht eher einschränken. Vielleicht wäre eine erweiterte Einstellung der Standardfelder eine bessere Idee?

Ihre Anmerkungen zur Frage "RIS-Export anpassen" kann ich ebenfalls nachvollziehen, Nur leider wird der RIS Standard nicht immer streng verfolgt und vor allem werden nicht alle theoretisch möglichen Felder ausgegeben. Aus diesen Gründen war mein Wunsch auf einen editierbaren RIS output motiviert um so wenig wie möglich Information beim Export zu verlieren.

Das war es erstmal. Weiterhin frohes Schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Cumuluss
cumuluss
 


Return to Preview- und Beta-Versionen