This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Citavi 5.2.1 Beta [Archiviert]

Preview-Versionen laden zum Schnuppern, Beta-Versionen zum Testen ein.

Citavi 5.2.1 Beta [Archiviert]

Postby Jennifer Schultz » 2016-01-26 08:59

Das müssen Sie über eine Beta-Version wissen
Eine Beta-Version dient dazu, verbliebene Programmfehler zu entdecken. Sie kann mit produktiven Daten genutzt werden. Erstellen Sie regelmäßig Backups.

Kein Programm ist fehlerfrei, auch Citavi nicht. Umso ehrgeiziger sind wir, diese Fehler zu finden und zu beseitigen. Das geht am besten mit Ihrer Unterstützung! Installieren Sie bitte unsere Beta-Version von Citavi 5. Berichten Sie uns über Fehler oder einfach nur Auffälligkeiten, und zwar entweder hier im Forum oder über das Feedback-Formular, zu dem Sie über den Startbildschirm von Citavi 5 finden.

Diese Funktionen wurden ergänzt
  • Die Arbeit mit PDF-Dokumenten ist nun in einem Vollbildfenster möglich (Tastaturkürzel: F11).
  • Der Citavi Picker übernimmt bei Daten von CiteSeer auch die verknüpften PDF-Dateien.
Diese Fehler wurden korrigiert
Citavi
  • Das Setup brach auf einem System mit koreanischen oder japanischen Spracheinstellungen ohne Fehlermeldung ab.
  • Beim Import einer .bib-Datei (BibTeX) durch Doppelklick auf die betreffende Datei versuchte Citavi, diese Datei mit dem Importfilter für EndNote-Tagged einzulesen.
  • Beim Import von PDF-Dateien über die Funktion Volltexte finden wurde kein Cover-Bild des PDFs erstellt.
  • Bei der Funktion Titel > In ein Citavi-Projekt kopieren/verschieben war die Option Titel mit gleicher ISBN... nicht kopieren/verschieben unwirksam.
  • Bei der Funktion Titel > In ein Citavi-Projekt kopieren/verschieben und aktivierter Option Titel mit gleicher ISBN, ...nicht kopieren/verschieben wurden die Titel nicht verschoben, aber aus dem Quellprojekt gelöscht, wenn ein Titel mit gleicher ISBN im Zielprojekt vorhanden war.
  • Bei der Funktion Titel > In ein Citavi-Projekt kopieren/verschieben wurde der Inhalt des Felds Notiz bei Personen nicht ins Zielprojekt übernommen.
  • Bei der Funktion Titel > In ein Citavi-Projekt kopieren/verschieben gingen Schriftauszeichnungen (kursiv, ...) in Wissenelementen verloren.
  • Die Funktion ISBN-Recherche > ISBN aus Zwischenablage abrufen reagierte nicht auf den Abbrechen-Befehl.
  • RIS-Dateien, die über die EBSCOHost-Seite erzeugt wurden, enthielten E-Mail-Adressen der Autoren im Feld UR, was zu einem ungültigen Standort in Citavi geführt hat.
  • Citavi stürzte unter bestimmten Umständen mit der Meldung ab: Fehler pdftron.Common.PDFNetException: MILERR_WIN32ERROR (Ausnahme von HRESULT: 0x88980003).
  • Ein Projektordner wurde gelöscht, wenn der Befehl Projektkopie speichern mit einem sehr langen Projektnamen ausgeführt wurde.
  • Citavi bereinigte den Inhalt der Zwischenablage nicht von überflüssigem RTF-Code, wenn Text aus Word kopiert und in ein RTF-Feld eingefügt wurde.
  • Bestimmte komplexe Namen wurden beim Ausführen der Funktion Vorname Nachname als Nachname, Vorname einfügen nicht korrekt getrennt.
  • Die Standortrecherche stoppte, wenn HeBIS als erster Katalog gewählt ist und dort kein Treffer gefunden wurde.
  • Im Detailfenster zum Bearbeiten der Abkürzungen von Zeitschriften konnte das Löschen einzelner Feldinhalte eine Fehlermeldung auslösen.
  • Wenn man ohne Internetverbindung in Fenster Zitationsstil wechseln auf den Befehl Stil suchen klickte, erschien der Text Online verfügbar: Bei der Abfrage ist ein unbekannter Fehler aufgetreten.
  • Wenn der Standardordner für die Attachments geändert wurde, warnte Citavi nicht, wenn der Zielordner bereits Dateien enthielt.
  • Sortierte man im Programmteil Wissensorganisation Zitate einer Kategorie mit Citavis Sortier-Optionen, so wurde die Sortierung nach einem Neustart nicht wiederhergestellt
  • Beim Einfügen von indirekten Zitaten in ein Word-Dokument mit Hilfe des Publikationsassistenten wurde eine zusätzliche Zeile mit eingefügt und die Schriftgrösse änderte sich.
  • Nach dem Formatieren einer Writer-Publikation waren die Präfixe und Suffixe eines Titel-Platzhalters nicht mehr vorhanden.
  • Beim Export eines Beitrags aus einem Tagungsband fehlten im RIS-Export die Daten zu Tagungsname, -ort, und -datum.
  • Beim Export oder import eines Patents über das RIS-Format fehlte das Publikationsland.
  • Der Export ins Format EndNote Tagged war fehlerhaft.
  • Die Auswahl des Zeichensatzes beim BibTeX-Export blieb wirkungslos.
  • Beim Export nach Excel wurden Internetadressen, die über die Funktion Standortnachweis > Internetadresse erfasst wurden, nicht vollständig ausgegeben.
  • Wurde in einem Wissenselement eine Aufzählung mit Spiegelstrichen vorgenommen, wurde im Word Add-In der letzte Spiegelstrich nicht ausgegeben und im Citavi-Skript verdoppelt.
Word Add-In
  • Kursivierungen in Wissenselemente wurden unter bestimmten Umständen erst in Word angezeigt, nachdem das Word-Dokument geschlossen und wieder geöffnet wurde.
  • Im Word Add-In wurden Änderungen der Felder Suffix/Präfix im Reiter Nachweise nicht übernommen, wenn diese nur die Groß- und Kleinschreibung betrafen.
  • Im Word Add-In war in der Registerkarte Wissen keine Suche nach Kurztiteln möglich, selbst wenn die Ansicht auf Nach Kurztiteln gesetzt ist.
  • Wissenselemente, die in Citavi gelöscht wurden, erschienen weiterhin in der Registerkarte Wissen.
  • Das Word Add-In merkt sich den Seitenzahlen-Typ während einer Sitzung nicht.
Zitationsstil-Editor
  • Die automatische Großschreibung des ersten Buchstabens am Anfang von Fußnoten funktionierte nicht bei Mehrfachnachweisen.
Picker
  • Bei der Installation von Citavi wurde für Adobe Acrobat DC und Acrobat 2015 kein Picker angeboten.
  • Beim Import von Einzeltiteln aus PubMed Central (PMC) per Picker (Hunter) wurde der falsche PDF-Link eingefügt.
  • Der Import von Titeln aus Springerlink per Picker (Hunter) war nicht korrekt.
Citavi for DBServer
  • Eine auf einem SQL Server 2008 vorhandene Citavi-Datenbank erschien nicht in der Auswahlliste, wenn für den ausführenden Benutzer auf dem Server eine andere Standarddatenbank eingerichtet war.
  • Der Befehl Attachment-Pfad ändern war inaktiv für Projektmanager, die die Berechtigung über die Mitgliedschaft in einer Active-Directory-Gruppe erbten.
  • Wenn ein Nutzer eine DBServer-Lizenz nutzte, wurde dies nicht im Lizenzdialog von Citavi angezeigt.
  • Beim Umbenennen eines Projektes wurden die Berechtigungen nicht korrekt übertragen.

Diese Version steht nicht mehr zur Verfügung


Jennifer Schultz
Citavi Customer Service
 

Return to Preview- und Beta-Versionen