This forum is read-only - Please use our new Citavi Forum instead.
Dieses Forum dient nur zur Recherche - Bitte nutzen Sie das neue Citavi Forum für Ihre Fragen.

Zitieren eines Bandes aus einer Werkausgabe

Erfahren Sie, welche Stile sich für bestimmte Zwecke eignen, wie Sie Stile auswählen und anwenden.

Zitieren eines Bandes aus einer Werkausgabe

Postby Vazrael » 2017-02-14 10:12

Guten Tag,

ich möchte gerne aus einem Buch zitieren, das wiederum ein Band der folgenden Werkausgabe (bekannt als Sophien- oder Weimarer Ausgabe) ist:

Goethes Werke. Herausgegeben im Auftrage der Großherzogin Sophie von Sachsen. Abtlg. I–IV. 133 Bände in 143 Teilen. H. Böhlau, Weimar 1887–1919.

Ich möchte aus

IV. Abteilung: Briefe. Bd. 02, Frankfurt, Wetzlar, Schweiz, 1771–1775.

zitieren.

Weiterhin ist dieser Einzelband jedoch "1887" erschienen (und digitalisiert verfügbar), wie kann ich dies vermerken?

Ich hätte nun die Werkausgabe als "Schriften eines Autors" aufgenommen, den Einzelband als "Beitrag in ...". Allerdings bin ich mir dann noch unsicher, wo die Zusätze "IV. Abteilung", "Bd. 02" und "Frankfurt, Wetzlar, Schweiz, 1771-1775" hinzukommen sollen?

Vielleicht..:
Dokumententyp: Beitrag in ...
Autor: Goethe, Johann Wolfgang von
Titel: Frankfurt, Wetzlar, Schweiz, 1771-1775
In: Goethes Werke
Bandnummer: IV. Abteilung: Briefe, Bd. 02

?
Vielen Dank!
Vazrael
 

Re: Zitieren eines Bandes aus einer Werkausgabe

Postby Sebastian Pabel » 2017-02-14 11:52

Hallo, Varzael

Hier gibt es leider keine allgemeingültige Antwort, da die konkrete Ausgabe im Literaturverzeichnis stark vom gewählten Zitationsstil abhängt. Prinzipiell erscheint mir hier der pragmatische Ansatz am ehesten zielführend, d.h. erfassen Sie Dinge wie " Band 2. Frankfurt - Wetzlar - Schweiz. 1771 - 1775" durchaus als Untertitel. WIchtig ist, dass das Ergebnis im Literaturverzeichnis am Ende eine eindeutige Zuordnung des Werks zulässt.

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Sebastian Pabel
Site Admin
 

Re: Zitieren eines Bandes aus einer Werkausgabe

Postby Bebbi » 2017-02-14 15:12

Hallo,

wieder mal ein Beispiel dafür, dass es nicht reicht, nur 2 Ebenen zu haben (Sammelwerk + Beitrag in) bzw. dass ein doch weitere Felder braucht. Aber, wie ich ja gelernt habe, ist das nur mit großen Umbauten im Programm möglich.

Grüße

Bebbi
Bebbi
Citavi Expert
 

Re: Zitieren eines Bandes aus einer Werkausgabe

Postby Felix Magin » 2017-02-14 23:16

Hallo in die Runde

könnte man nicht die Werkausgabe als Reihe erfassen und auf diese Weise eine dritte Ebene schaffen? Dann wäre man in der Lage, jedem der 143 Teile ein eigenes Datum zu verpassen. Man müsste natürlich vermutlich am Zitierstil rumschrauben, damit der die Informationen der Reihe an der richtigen Stelle ausgibt, aber grundsätzlich funktioniert es.

Ich verfahre so bei mehrbändigen Gesetzeskommentaren, wo zwischen der Neuauflage von Band 1 und Band 12 auch schon mal zwei Jahre ins Land gehen und außerdem jeder Band eine eigene Bandredaktion hat. Da heißt das ganze Werk dann trotzdem nur "Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch", aber ich bin gezwungen, mehrere Titel zu erfassen, weil von Band 4 vielleicht schon die 6. Auflage vorliegt, von Band 7 aber noch nicht.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Reihen-Lösung gemacht und bin gern bei der Umsetzung behilflich.

Viele Grüße,

Felix
Felix Magin
Citavi Expert
 

Re: Zitieren eines Bandes aus einer Werkausgabe

Postby Sebastian Pabel » 2017-02-15 11:49

Hallo,

das geht sicher, es stellt sich nur die Frage, ob es bei einem (oder einigen wenigen) Nachweis(en) aus dieser Werksausgabe den Aufwand rechtfertigt, den Zitationsstil zu ändern. Von der Prämisse ausgehend, dass das Projekt für das Verfassen eines Textes genutzt wird und nicht als systematischer Gesamtkatalog, bin ich da eher skeptisch.

Ziel ist doch, dass der Leser am Ende den Nachweis auflösen und das zitierte Werk so finden kann. Ob nun "IV. Abteilung" als Teil des Untertitels oder bei einer Reihe erfasst ist, spielt in meinen Augen eine höchstens untergeordnete Rolle.

Anders sieht es aus, wenn absehbar ist, dass dieses Projekt wiederverwendet werden soll.

Viele Grüße
Sebastian

Wurde Ihre Frage vollständig beantwortet? Bitte klicken Sie auf das grüne Häkchen (= Antwort akzeptieren) oben rechts in meiner Antwort. Andere Forenbenutzer können sich dann leichter orientieren, wenn sie auf der Suche nach einer Lösung sind.
Sebastian Pabel
Site Admin
 


Return to Allgemeine Fragen